Social Media

SRF liegt im Storyclash Ranking neu vor "20 Minuten"

Storyclash-Ranking vom Februar 2019
© Screenshot
Storyclash-Ranking vom Februar 2019
Geht es um die Beliebtheit auf Social Media, so liegt NRJ Schweiz weiterhin weit vorne an der Spitze - mit über 3 Millionen Interaktionen. Mit etwas weniger als der Hälfte folgte aber im Februar SRF auf Platz 2, mit einem recht deutlichen Abstand vor "20 Minuten".
Klar, NRJ Schweiz ist mit über 3 Millionen SM-Interaktionen, davon 2,9 Millionen allein auf Instagram, im Februar 2019 weiterhin allen andern voraus. Einziger Wermutstropfen: NRJ Schweiz legte nicht zu, sondern verzeichnete 10 Prozent weniger Interaktionen als im Monat zuvor.
Storyclash-Ranking vom Februar 2019
© Screenshot
Storyclash-Ranking vom Februar 2019
Mit deutlichem Abstand holt SRF langsam auf: Im Februar nahmen die Interaktionen um 24 Prozent zu, weshalb es SRF auf Platz zwei vor "20 Minuten" schaffte, dass seinersets 11 Prozent an Interaktionen einbüsste. Mit 972.000 Interaktionen auf Instagram und 258.000 auf Facebook ist SRF etwas ausgeglichener aufgestellt als NRJ Schweiz – und vor allem etwas jünger als "20 Minuten", das die meisten Fans noch immer auf Facebook (847.000) begrüsst, auf Instagram nur 193.000. Kein Wunder, verkündete "20 Minuten"-Chefredaktor Marco Boselli diese Woche, man werde künftig nur noch auf Instagram aktiv sein, Facebook und andere Plattformen könne man vernachlässigen, wenn man die Jungen erreichen wolle (HORIZONT Swiss berichtete). Eine Erkenntnis, die er (etwas spät) aus dem "20 Minuten"-Youth Lab gewonnen haben will, vielleicht aber auch einfach bei der Konkurrenz abgeschaut hat.  knö


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats