Special

Partnerschaft mit FIS verlängert: Audi prägt weitere vier Jahre den alpinen Ski-Weltcup. Davon profitiert auch das Ski-Team Schweiz.
Audi AG
+Ski-Weltcup

Audi und der Internationale Skiverband FIS verlängern die Zusammenarbeit um vier Jahre

Partnerschaft mit FIS verlängert: Audi prägt weitere vier Jahre den alpinen Ski-Weltcup. Davon profitiert auch das Ski-Team Schweiz.
Vor dem Start der neuen Weltcup-Saison in Sölden an diesem Wochenende haben der Internationale Skiverband FIS und Audi ihre Partnerschaft um weitere vier Jahre verlängert. Das gaben Bernhard Neumann, Direktor Sportmarketing Wintersport bei Audi, und Michel Vion, FIS Generalsekretär, auf einer gemeinsamen Präsentation bekannt.
von Michael Reidel Freitag, 21. Oktober 2022
Alle Artikel dieses Specials
X

Zum 21. Mal starten die FIS und Audi in eine gemeinsame Wintersport-Saison. Und daran soll sich bis einschliesslich der der Saison 2025/2026 nichts ändern. Damit bleibt Audi auch als Partner der Ski

    Jetzt kostenlos registrieren
    und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

    Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
    Swiss Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats