Sir Mary

Mit Swisscard die Cashback Cards mit Geld-zurück-Funktion entwickelt und lanciert

   Artikel anhören
© zvg.
Von der Produkt-Entwicklung bis zum digitalen Antragsprozess: Sir Mary entwickelt zusammen mit Swisscard die Gesamt-Experience für Cashback Cards.
Um das neue gratis Kreditkarten-Duo Cashback Cards mit Geld-zurück-Funktion zu lancieren, holte Swisscard die Werbeagentur Sir Mary bereits an Bord, bevor Kartendesign und Naming des Produktes standen. In enger Zusammenarbeit mit Swisscard entwickelte Sir Mary dann die gesamte Experience - vom Kartendesign über die komplette Kommunikation und Media bis hin zu einem aus Kundenexperience-Sicht optimierten, digitalen Kartenantragsprozess.
© zvg.
Bereits im November 2018 hat Swisscard die erste Gratis-Kreditkarte (ohne Jahresgebühr) mit Geld-zurück-Funktion eingeführt. Das grosse Interesse führte dazu, dass Swisscard diese in ein neues, innovatives und äusserst attraktives Kreditkarten-Duo weiterentwickelte: Die Cashback Cards. Die Cashback-Funktion ohne Jahresgebühr wurde ergänzt um die Anbindung an alle namhaften Mobile-Payment-Lösungen. Und erstmals gibt es alle diese Vorteile auch für eine American Express Karte.
Seit einigen Wochen sind die Cashback Cards nun im Markt erhältlich. Sie richten sich an eine digital affine Zielgruppe mit modernem Lifestyle. Diese Ausrichtung bestimmt die gesamte Experience von "Look and Feel" bis hin zum strategischen Aufhänger der neuen Kampagne: Wer häufig online unterwegs ist, kennt die Situation, mit Menschen konfrontiert zu sein, die etwas Aussergewöhnliches bekommen und davon erzählen. So zeigt die Kampagne interessante Menschen mit dem Statement "Ich lass mich bezahlen fürs Bezahlen" und der Frage "Und du?". Wer neugierig wird, realisiert, dass dieses Privileg für alle Cashback Cards Kunden der Swisscard da ist: "Bekomme beim Bezahlen bis zu 1% zurück. Mit deinen gratis Cashback Cards."


Mit diesem Fokus konzipierte Sir Mary das Kartendesign und den Brandingauftritt der Cashback Cards, die komplette Out-of-Home- und Digital-Kampagne von der Architektur über die Werbemittel bis hin zur Media-Strategie und -Umsetzung. Auch die Entwicklung einer Mobile-First-Website, die Social-Media Strategie und -Ausarbeitung sowie die digitale Engagement-Journey und das E Mail-Marketing gehörten zu den Verantwortlichkeiten von Sir Mary.
Eine derart umfassende und konsequente Kampagnen-Architektur sei nur in Zusammenarbeit über verschiedene Disziplinen hinweg möglich, sagt Thomas Christen, Head of Acquisition bei Swisscard AECS GmhH und ergänzt: "Wir wollten eine Experience, die von A bis Z die digitale Transformation von Swisscard spürbar macht. Das Resultat gibt uns recht." Und die Kampagne wird weitergehen: Für das kommende Halbjahr sind nebst der laufenden Optimierung der Kampagne auch gezielte Aktionen mit Influencern geplant.

stats