Serviceplan Suisse

Peter Schäfer ist neuer Chief Strategy Officer

   Artikel anhören
Arbeiten wieder zusammen: Pam Hügli, CEO Serviceplan Suisse, und Peter Schäfer, Chief Strategy Officer
© Serviceplan
Arbeiten wieder zusammen: Pam Hügli, CEO Serviceplan Suisse, und Peter Schäfer, Chief Strategy Officer
Peter Schäfer ist neu bei Serviceplan Suisse als Chief Strategy Officer an Bord. Der Manager verantwortet die Planning-Abteilung und wird sich im Haus der Kommunikation verstärkt um die Verbindung von Technologie und Psychologie kümmern. Er kommt von Wunderman Thompson Switzerland. Dort hatte er zuletzt in der gleichen Position gearbeitet.
Peter Schäfer ist bei Serviceplan Suisse neuer Chief Strategy Officer. Für den Manager ist es ein Wiedersehen mit ehemaligen und Kollegen und vor allem mit Pam Hügli.

Die CEO von Serviceplan Suisse hatte vor über zwanzig Jahren mit Schäfer bei der ehemaligen Agentur Advico Young & Rubicam zusammengearbeitet: "Wir blieben immer freundschaftlich verbunden; jetzt ist die richtige Gelegenheit auch beruflich wieder zusammen zu spannen", sagt Hügli.

Ihr neuer Chief Strategy Officer hat zuvor in gleicher Position für Wunderman Thompson Switzerland gearbeitet. Weitere Stationen in seiner Karriere waren unter anderem Leo Burnett und Havas Switzerland. Vor seinem Einstieg in die Agenturwelt hatte er in Johannesburg ein Master of Arts in Kommunikation und Psychologie absolviert.
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats