Serviceplan Suisse

Führungsmannschaft um Quartett erweitert

   Artikel anhören
Verstärkung für Pam Hügli (Foto, Mitte oben) und Raul Serrat (m.u.): Kerstin Schnyder (o.l.), Gaël Fuchs (u.l.), Sonia Ducu und Marcin Baba
© zVg
Verstärkung für Pam Hügli (Foto, Mitte oben) und Raul Serrat (m.u.): Kerstin Schnyder (o.l.), Gaël Fuchs (u.l.), Sonia Ducu und Marcin Baba
Pam Hügli, CEO von Serviceplan Suisse, und Kreativchef Raul Serrat haben eine Führungsebene eingezogen. Marcin Baba, Gaël Fuchs, Sonia Ducu und Kerstin Schnyder gehören jetzt zur Geschäftsleitung der Agentur mit Sitz in Zürich.
Baba, ehemals Geschäftsführer Kreation bei FCB Zürich, ist Executive Creative Director, Fuchs fungiert als CFO der Schweizer Agenturguppe und ist neuerdings auch Verwaltungsrat bei allen Gesellschaften der Serviceplan Gruppe Schweiz. Sonia Ducu und Kerstin Schnyder sind als Client Service Directors tätig. Schnyder kam Ende vergangenen Jahres von Advico Young & Rubicam zu Serviceplan.


Das Quartett soll das Geschäftsführungsduo Hügli und Serrat bei ihrem Vesuch den Rücken freihalten, "ihre persönlichen Werte in die Agentur einzubringen", wie es in einer Mitteilung heißt. Hügli ist demnach überzeugt, dass ein Team, das die gleiche Werthaltung teilt und miteinander Spass an der Sache hat, kreativer und schlagkräftiger sei.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats