Serviceplan Suisse:

"Direkter geht’s nicht" – eine neue Webseite und App für die R. Nussbaum AG

© zvg.
Die R. Nussbaum AG, ein Oltner Familienunternehmen, gibt’s seit 1903. In Sachen sanitärer und heizungstechnischer Installationssysteme ist es mitunter Vorreiter. Nun ist es auch dank überarbeiteter Webseite und App der Konkurrenz einen Schritt voraus.

Mit der neuen Webseite und App funktionieren nun Planung, Informationsbeschaffung und Bestellung noch direkter. Auf dem Bau ist das von unschätzbarem Wert. Die klare Ansage „Direkter geht’s nicht“ wurde deshalb von Serviceplan Suisse auch ganz direkt umgesetzt: Wer auf dem Bau zusätzlich etwas benötigt, erhält es praktisch ohne Wartezeit durchs Smartphone überreicht.

© zvg.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Nussbaum: Daniel Bader (Leitung Marketingkommunikation und PR), Ivana Giannakis-Covella (Teamleitung Marketing-Kommunikation und PR), Miriam Eggmann (Digital Marketing & E-Commerce Manager)


Verantwortlich bei Serviceplan Suisse: Tizian Lienhard (AD), Henry Clarke, Diana Wick Rossi (Text), Michael Kathe, Nicolas Vontobel (CD), Valmire Muji, Laura Besselaar, Edi Walker (Beratung), Nathalie Jakober (Art Buying), Raul Serrat, Pam Hügli (Gesamtverantwortung); Jonathan Heyer (Fotografie), All in Productions (Produktion), Rohner Retouche (Bildbearbeitung)
Mit dieser schnell kommunizierenden, witzigen Kampagne bringen Nussbaum und der neue Kommunikationspartner Serviceplan nicht nur Schwung auf den Bau, sondern auch in Fachzeitschriften (Anzeigen), in Mailings, in die sozialen Medien und an den POS. Und nicht zuletzt auch – mit einem Wettbewerb und einem Energieriegel als Give-away – die klare Botschaft noch direkter an Fachfrau und Fachmann.
© zvg.


stats