Serviceplan Schweiz

"Haus der Kommunikation" ist neu Dachmarke

   Artikel anhören
© Serviceplan Gruppe
Mit einem neuen Branding-Modell wird das "Haus der Kommunikation" zur Dachmarke der Agenturmarken Serviceplan, Plan.Net und Mediaplus. Der neue Auftritt vermittle, so in einer Mitteilung, die seit Gründung konsequente Ausrichtung der Agenturmarken der Serviceplan Gruppe Schweiz, welche mit dem neuen Branding nun auch gegen aussen kommuniziert wird. Mit der Mehrmarkenstrategie bleiben die verschiedenen Agenturmarken jedoch bestehen.
Was schon lange im Haus der Kommunikation gelebt wird und seit der Gründung der internationalen und Schweizer Gruppe in der DNA verankert ist, hat mit dem neuen Branding einen offiziellen Charakter erhalten. Die Dachmarke «Haus der Kommunikation» hält sämtliche Kommunikationsdisziplinen mit den verschiedenen Agenturmarken an einem gemeinsamen Standort – nämlich im Haus der Kommunikation – zusammen. Die Serviceplan Gruppe Schweiz tritt deshalb in einem weiterentwickelten Corporate Design auf, das die Mehrmarkenstrategie mit der konsequenten Integration der Dachmarke «Haus der Kommunikation» sowie mit einer einheitlichen Farbgebung bei allen Agenturmarken untermauert.
© Serviceplan Gruppe
Die stringente Mehrmarkenstrategie stellt sicher, dass sich die einzelnen Agenturen klar am Markt bei Kunden positionieren können. Mit dem Einsatz der verschiedenen Agenturmarken kann besser auf Veränderungen im Markt eingegangen, neue Lösungen können sich schneller und differenzierter etablieren und bereichsspezifische Kompetenzen konzentrierter weiterentwickelt werden. "Wir sind überzeugt, dass die Mehrmarkenstrategie unter dem gemeinsamen Dach «Haus der Kommunikation» zahlreiche Vorteile bietet. Dazu gehört eine konsequente Ausrichtung einzelner Agenturen auf spezifische Geschäftsbereiche und eine klare Positionierung im Markt bei Kunden wie auch potenziellen Mitarbeitenden", erläutert Christian Baertschi, Verwaltungsratspräsident der Serviceplan Group Switzerland, die Markenstrategie der Unternehmensgruppe und ergänzt, «dass die verschiedenen Agenturen gemeinsam unter dem Motto "Building Best Brands» ganzheitliche Kommunikationslösungen erarbeiten, sofern dies der spezifische Kundenauftrag verlange."
„Wir sind überzeugt, dass die Mehrmarkenstrategie unter dem gemeinsamen Dach «Haus der Kommunikation» zahlreiche Vorteile bietet. Dazu gehört eine konsequente Ausrichtung einzelner Agenturen auf spezifische Geschäftsbereiche und eine klare Positionierung im Markt bei Kunden wie auch potenziellen Mitarbeitenden.“
Christian Baertschi, Verwaltungsratspräsident der Serviceplan Group Switzerland
Das Haus der Kommunikation vereint die Kompetenzen der einzelnen Agenturen wie Kreation & Content (Serviceplan), Impact & Channel Management (Mediaplus), Technology & Experience (Plan.Net) sowie Publishing & Adaption unter einem gemeinsamen Dach. Mit dieser Mehrmarkenstrategie wird allen Kundenbedürfnissen Rechnung getragen, egal, ob ein Kunde eine 360-Grad-Lösung oder konkrete Unterstützung in einer spezifischen Kommunikationsdisziplin benötigt.


Über Serviceplan Group Switzerland (Haus der Kommunikation)
Im Haus der Kommunikation arbeiten über 130 Spezialisten aller relevanten Kommunikations- und Marketingdisziplinen gemeinsam unter einem Dach. In agilen, interdisziplinären Teams aus den Bereichen Kreation, Technologie, Media, Strategie, Beratung, Public Relations, Content, Publishing und Produktion entwickeln und realisieren sie massgeschneiderte Kommunikationslösungen aus einer Hand. Unter dem Motto Building Best Brands vereint das Haus der Kommunikation die Marken Serviceplan, Plan.Net, Solutions und Mediaplus zur Serviceplan Gruppe Schweiz. Die inhabergeführte Agenturgruppe für Kommunikation und Marketing mit Sitz in Zürich ist Mitglied des weitgefächerten internationalen Serviceplan-Netzwerkes, mit lokalen Häusern der Kommunikation in allen relevanten Wirtschaftsräumen.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats