Semsea Suchmaschinenmarketing AG

Neuer Intensiv-Diplomkurs für Digital Advertising Manager

   Artikel anhören
Frank Pohl, Geschäftsführer SGO Business School & Mike Wieland, CEO SEMSEA Suchmaschinenmarketing AG
© zvg
Frank Pohl, Geschäftsführer SGO Business School & Mike Wieland, CEO SEMSEA Suchmaschinenmarketing AG
Semsea Suchmaschinenmarketing AG und die SGO Business School in Zürich bieten zusammen einen neuen Intensiv-Diplomkurs für Digital Advertising Manager. Und sie loben ihn und sich selbst in den höchsten Tönen. Wir haben den Text aus der Pressemitteilung für Sie auf das inhaltlich Essentielle zusammengestutzt.

Innert kürzester Zeit lernen wie man erfolgreich Anzeigen auf Google, Facebook, Instagram & Co. schaltet? Die auf digital advertising spezialisierte Agentur Semsea Suchmaschinenmarketing AG und die SGO Business School bieten dafür eine neue "Pop up School" an. “Pop up”, weil angeblich erstmals eine Performance Marketing Agentur einen eigenen Lehrgang an einer Business School anbietet.

Über Semsea Suchmaschinenmarketing AG
Semsea Suchmaschinenmarketing AG ist seit 2010 spezialisert auf Google Ads. Heute erbring die Agentur als Premium-Digital-Ads-Agentur Dienstleistungen in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Bei Bedarf auch international. Und im C-Level – sowohl inhaltlich, wie auch formal.
Neben dem Diplom können die TeilnehmerInnen im Rahmen des Kurses auch zwei wichtige Google Zertifizierungen (Basics & Search) unter fachkundiger Anleitung ablegen. Dieses neue, offenbar praxisnahe Bildungsangebot wird vom 20. September bis 7. Dezember 2019 zum ersten Mal in den Räumlichen der SGO Business School in Zürich Opfikon durchgeführt.
Über SGO Business School AG
Die SGO Business School ist seit über 50 Jahren die Weiterbildungsinstitution der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management. Hier absolviert man Kurse nicht nur, gemäss PR-Mitteilung "erlebt" man sie sogar, und zwar mit Beratungs- und Workshopcharakter. Kernkompetenzen sind Projektmanagement, Business Analysis, Prozessmanagement, Produktmanagement und Change Management.
Die "Pop up School" verspricht, dass die Lernenden "keine Zeit mit unnötiger Theorie verschwenden, dafür im Handumdrehen das Rüstzeug zur selbstständigen Umsetzung von digitalen Werbeanzeigen erhalten". Denn der Kurs sei von Profis mit jahrelanger Berufserfahrung entwickelt und durchgeführt. Er vermittle "innert kürzester Zeit sämtliches Wissen, welches benötigt wird, um digitale Werbekampagnen aufzubauen und auf allen relevanten Plattformen umzusetzen". Dazu gehören unter anderem Google, YouTube, Facebook, Instagram und LinkedIn.


Weitere Details gibt es
hier.

stats