Schweizer TV-Tag

Screen up schaltet Special Edition live

   Artikel anhören
Die Screen up Special Edition geht heute live.
© Screen up / Screenshot
Die Screen up Special Edition geht heute live.
Die Screen-up geht heute ab 8.30 Uhr mit einer Special Edition live. Die Macher von Goldbach und Admeira haben bis zur letzten Minute an der Plattform gearbeitet, um auf der Website die Programm-Highlights für das kommende Jahr zu präsentieren. Auf die Besucher warten aktuell neune Screenings mit rund 1,5 Stunden Vorschau. Ende August war die Entscheidung gefallen, dass es aufgrund von Corona in diesem Jahr keine Screen-up geben wird.
Das gab es in der Geschichte der Screen-up noch nie. Eine rein virtuelle Präsentation der Programm-Highlights für das kommende Jahr.  Heute ab 8.30 Uhr ist die Plattform auf der Website freigeschaltet. Ab Freitag kommen dann noch die Screenings von CH Media dazu, die heute zunächst auf einer eigenen Bühne präsentiert werden. Rund 1,5 Stunden Programm erwartet die Besucher.
Ab heute können die Programm-Highlights angesehen werden
© Screen up
Ab heute können die Programm-Highlights angesehen werden
Es ist ein kompaktes Programm im Vergleich zu den sonst üblichen vier Stunden Programm, das eigentlich geplant war. Ohne Corona. Doch die Pandemie hat die Planungen von Goldbach und Admeira kräftig durcheinander gewirbelt. Bis zur letzten Minuten haben die Macher an der Plattform gebastelt, die durchaus auch Vorteile bietet. Man kann sie die Screenings anschauen, pausieren und weitergucken.
Ein Überblick über die beteiligten Sendergruppen
© Screen up
Ein Überblick über die beteiligten Sendergruppen
Bis Ende des Jahres sind die Vorschauen als Video on Demand bis Ende abrufbar. Für das neue Format haben die Sender ihre Screenings  teilweise angepasst. "Wir sind sehr froh, dass sich die Sendergruppen flexibel in der Aufbereitung und der Verschiebung des Datums gezeigt haben und nun gewohnt spannende, aber für ein Online-Publikum aufbereitete Leckerbissen präsentieren", erklärt Iris Blättler, Leiterin Unternehmenskommunikation bei Goldbach. Zeit fürs Einschalten. mir
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats