Schweiz Tourismus

Matthias Kramer geht nach Liechtenstein

   Artikel anhören
Matthias Kramer
© zVg
Matthias Kramer
Kramer verlässt Schweiz Tourismus, um Anfang Oktober die Leitung des Bereichs Tourismus bei der Vermarktungsorganisation Liechtenstein Marketing zu übernehmen. Der 42-Jährige tritt die Nachfolge von Renate Bachmann an.
In den vergangenen sieben Jahren war Kramer für die Marketingorganisation Schweiz Tourismus tätig, wo er aktuell in der Auslandsvertretung in San Francisco die Medienarbeit an der Westküste der USA verantwortet und in dieser Funktion zudem in diverse Projekte mit der Tour Operator-Branche involviert ist.


Seinen neuen Posten bei Liechtenstein Marketing, das das Fürstentum als Tourismusdestination und Wirtschaftsstandort vermarktet, übernimmt Kramer den Posten von Renate Bachmann. Bachmann bekleidete die Position seit Mitte 2015. Medienberichten zufolge will sie ihr Arbeitspensum reduzieren und sich anderen Aufgaben bei Liechtenstein Marketing widmen.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats