Scholz & Friends für Aldi Suisse

Hüttenzauber - der TV-Spot zu Weihnachten

Hüttenzauber - Die Weihnachtsstory von Scholz & Friends für Aldi Suisse
© Scholz & Friends
Hüttenzauber - Die Weihnachtsstory von Scholz & Friends für Aldi Suisse
Scholz & Friends NeuMarkt zeigt im neuen TV-Spot, dass es für ein perfektes Weihnachtsfest nur einen Besuch bei Aldi Suisse braucht.
Mit einer humorvollen Story zeigt ALDI SUISSE diese Weihnachten, dass man seine Leckereien auch gleich beim Erfinder des Discounts besorgen kann: In einer einsamen Hütte macht sich ein Mann auf zur Jagd, nachdem er festgestellt hat, dass alle Vorräte zu Ende gegangen sind. Mit einer Flinte bricht er in die winterliche Landschaft der Schweiz auf. Leider misslingen ihm alle Versuche, an etwas Essbares zu kommen. Das Reh verscheucht er, ein Rudel Wölfe will lieber ihn verspeisen und als er endlich einen kleinen Fisch geangelt hat, bricht er auch noch ins Eis ein. Durchgefroren und völlig am Ende kehrt er zur Hütte und zu seiner Liebsten zurück. Dabei stellt er fest, dass sich der Esstisch vor Leckereien biegt, denn seine Liebste war schlauer als er und hat einfach alles, was ein gutes Weihnachtsfest braucht, bei ALDI SUISSE eingekauft.


Der TV-Spot läuft ab dem 11. November 2019 auf sämtlichen Schweizer Fernsehsendern.

Das Team

Auftraggeber: ALDI SUISSE AG, Michèle Bürgi, David Biernath, Stefanie Hänni, Agentur: Scholz & Friends NeuMarkt Hamburg, Erik Heitmann, Melanie Menger, Frank Lauppe, Filmproduktion: Solid & Hallerfilm AG, Rudi Haller, Silvana Pellegrini, Regie: Jan-Eric Mack, Kamera: Jan Mettler, Schnitt: Simon Gutknecht, Musik: Great Garbo (Score music), Bloop (Let it snow!), Tonstudio: Tonschliff, Manu Gerber

Über Scholz & Friends

Scholz & Friends NeuMarkt ist Teil der Scholz & Friends Group, einer der führenden kreativen Agenturgruppen im deutschsprachigen Raum und vereint als „Orchester der Ideen“ alle Kommunikationsinstrumente unter einem Dach. Scholz & Friends ist in den vergangenen Jahren mehrfach als „Agentur des Jahres“ ausgezeichnet worden.


stats