SBE Management

Den Influencer-Marketing-Spezialisten Tobias Kuhlmann an Bord geholt

   Artikel anhören
Tobias Kuhlmann.
© zvg
Tobias Kuhlmann.
Die Schweizer Spielerberatung SBE Management von Philipp & David Degen verstärkt die Marketing-Geschäftsführung mit Tobias Kohlmann, einem Spezialisten für das Influenzier Marketing.
Tobias Kuhlmann wechselt aus der Uhren-, Schmuck- und Accessoires Branche in den Fußball. Bei der Firma PAUL HEWITT hat der gebürtige Oldenburger gemeinsam mit Gründer Philipp Gloth den Social Media Bereich aufgebaut und war insbesondere für den Auf- und Ausbau des Influencer Marketings verantwortlich. Die Oldenburger Firma gilt als Spezialist im Influencer Marketing, bearbeitet sie dieses Thema doch schon seit 2013 durch ein eigenes Team.


Tobias Kuhlmann: „Die vergangenen Jahre haben mir unheimlich viel Spaß bereitet, allerdings reifte in mir der Wunsch, mich wieder mehr dem Fußball widmen zu können. Daher freue ich mich sehr auf meine neue Aufgabe bei der SBE.“

David Degen: „Wir wollen unsere Agentur noch mehr auf die aktuellen Bedürfnisse der Spieler ausrichten, daher war es für uns ein wichtiges Ziel, einen Spezialisten aus dem Bereich Social Media und Influencer Marketing mit ausgeprägten Kenntnissen im Bereich Fußball zu gewinnen. Mit Tobias können wir unseren Spielern noch mehr Qualität und Fachwissen im digitalen Bereich zur Seite stellen.“


Bei PAUL HEWITT kümmerte sich der Jurist Kuhlmann auch um die Bereiche Legal, PR- und Sponsoring. Unter anderem leitete Kuhlmann die aktuelle Umsetzung des Hauptsponsorings beim niedersächsischen Fußball-Viertligisten VfB Oldenburg, welches unter dem Hashtag #WirsindOldenburg läuft.
stats