SBB

Entwickelt mit der Google-Maps-Nachfolgefirma Axon Vibe eine neue Mobilitäts-Plattform

   Artikel anhören
© SBB
Die SBB hat mit dem Luzerner Start-Up-Unternehmen Axon Vibe einen Kooperationsvertrag über fünf Jahre für eine strategische Entwicklungszusammenarbeit unterzeichnet. Gemeinsam wollen die Partner die weltweit führende, personalisierte, intermodale Mobilitäts-App entwickeln und vermarkten. 
Die Reisenden sollen in Zukunft verschiedenste Mobilitätsangebote über eine einzige, intermodale Plattform planen und buchen können. Verschiedene Mobilitätsträger wie Auto, Velo, Tram, Zug od

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats