Save the Date

Die Digital Days 2020 finden phygital statt

   Artikel anhören
© digitaltag
Vom 1. bis 3. November 2020 verwandeln digitalswitzerland und seine Partner das Land in einen offenen Ort für die Zusammenarbeit der Communities. Im Mittelpunkt der Besucherinteraktion: eine digitale LIVE-Plattform mit Panels, Präsentationen und Kursen zu hochrelevanten Themen sowie physische Veranstaltungen an mehr als 20 Orten in der ganzen Schweiz. Gemeinsam werde man Ideen und Lösungen für die nachhaltige Entwicklung einer digitalen Schweiz entwickeln, schreibt digitalswitzerland.
„Die Digital Days 2020 sind keine geschäftliche Veranstaltung. Ziel ist der Dialog mit der Schweizer Bevölkerung rund um Digitalisierung und Innovation. Äusserst wichtig, wenn wir einige kritische & skeptische Einstellungen sehen, ist der Dialog mit allen Beteiligten.“
Nicolas Bührer, Managing Director bei digitalswitzerland

Die wichtigsten Fakten zu den Digital Days 2020:

  1. Hybride Durchführung: digital & analog
  2. Mehr als 20 Standorte, schweizweit!
  3. Drei Tage statt ein Tag wie bisher: 1. bis 3. November!
  4. Online- und analoge Programme wie die "tell"-Dialogformate, Expertengespräche, die neuen "learning labs", etc!
  5. Bislang über 60 Partner an Board
  6. Bereits über 150 Veranstaltungen analog und digital, die feststehen
#/ZT#


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats