Salt

Die Wahl ist auf S&F Zürich gefallen

   Artikel anhören
Seit 1999 betreibt Salt sein Mobilfunknetz in der Schweiz
© Screenshot salt.ch
Seit 1999 betreibt Salt sein Mobilfunknetz in der Schweiz
Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren hat sich der Telekommunikationsanbieter Salt für Scholz & Friends Zürich entschieden. Der Dienstleister ist jetzt Lead-Marketing-Agentur des Unternehmens.
Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit sollen im Frühjahr des Jahres zu sehen sein, heisst es in einer Mitteilung der Agentur. "Scholz & Friends Zürich hat uns sowohl strategisch als auch kreativ-konzeptionell neue Wege aufgezeigt, um die Marke Salt in Zukunft erfolgreich weiterzuentwickeln", wird Salt-CEO Pascal Grieder darin zitiert. Und von Tobias Händler, CEO Scholz & Friends Zürich, ist zu lesen: "Salt nimmt als zweitgrösster privater Telekomanbieter eine Schlüsselfunktion im Schweizer Markt ein, nicht nur in Zeiten der Pandemie." Die Marke mit Blick auf ihre Historie, heutige Rolle und künftigen Potenziale erfolgreich weiterzuentwickeln, sei eine grossartige Aufgabe.
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats