Ruf Lanz

Neue BFU-Kampagne gegen Sportunfälle

   Artikel anhören
© BFU/Marc Weiler
Die Kreativagentur gewinnt das Mandat für die nationale BFU-Kampagne gegen Sportunfälle.
Als Kompetenzzentrum forscht und berät die Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU, damit in der Schweiz weniger folgenschwere Unfälle passieren – im Strassenverkehr, zu Hause, in der Freizeit und beim Sport. Für die neue nationale Kampagne gegen Unfälle in den verschiedensten Sportarten hat sich die BFU nach einer sorgfältigen Evaluation für Ruf Lanz entschieden. Den Ausschlag gab laut der BFU u. a. "die langjährige Erfahrung der Kreativagentur in der publikumswirksamen Inszenierung von Präventionsbotschaften“. Die ersten Resultate der neuen Zusammenarbeit werden im Herbst zu sehen sein.


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats