rosarot

Auftritt und Kampagne der eigenen Poloshirt-Marke AD.M realisiert

So bewirbt rosarot die eigene Poloshirt-Marke AD.M .
zvg.
So bewirbt rosarot die eigene Poloshirt-Marke AD.M .
Seit sechs Jahren verkauft AD.M-Poloshirts, die sich durch einen starken Kragen und hochwertige Materialien von herkömmlichen Polos unterscheiden. Unter dem Motto "The one. The only. The polo." wird die Marke nun mit einer Online- und Offline-Kampagne der Werbeagentur rosarot gestärkt. Die Inhaber der Agentur sind gleichzeitig auch die Gründer des Modelabels.

Die Kommunikation rund um die Poloshirt-Marke spielt sich zu einem grossen Teil online ab. Das eigene Online-Portal the-polo.com strotzt dabei vor Männlichkeit und Sinnlichkeit: AD.M bewirbt seine beiden Kollektionen mit einer spannenden Mischung aus Stil und Provokation. Entstanden sind verführerische Kampagnenbilder und ein neuer Spot, der in New York City gedreht wurde. Das Video wird emotional begleitet von einem eigens dafür kreierten AD.M-Song vom Schweizer Singer-Songwriter Marius Bear. Regie führte dabei der Berner Fotograf Rob Lewis. Für das gute Aussehen der Models war der renommierte Hair-and-Make-up-Stylist Georgios Tsiogkas zuständig, der schon Grössen wie Naomi Campbell, Elle Macpherson, Anne-Sophie Mutter, Helene Fischer, Olivia Palermo und viele weitere Stars zum Strahlen brachte.

Die Marke AD.M interpretiert männliche Poloshirts neu: Der verstärkte Kragen, das hochwertige Material und der spezielle Schnitt erlauben das Tragen der AD.M-Polos mit und ohne Jackett. Dies entspricht einerseits dem modernen Lebensstil des Mannes und seinen vielfältigen Rollen als Vater, Geschäftsmann, Ehemann und Freund. Entsprechend ist er angewiesen auf flexible Mode für formelle wie informelle Situationen. Andererseits ist das Tragen eines Poloshirts unter dem Jackett voll im Trend, wie die diesjährige New York Fashion Week zu Tage gebracht hat.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei AD.M:

Peter Picca (CEO), Chantal Jenny (Product Management).

Verantwortlich bei rosarot:

René Karrer (Creative Director), Andreas Steiner (Text), Andrea Bissig (Art Direction), Sven von Osten (Grafik), Jonas Hartmann (Grafik, Polygraphie); Rob Lewis (Fotografie, Regie); Georgios Tsiogkas (Hair & Make-up); Marius Bear (Music).
AD.M, "geboren" in der Schweiz und gesprochen [ˈædəm], steht für "Assorted Design. For Men" und will eine Assoziation zum Archetyp Adam sein, welcher die absolute Männlichkeit verkörpert. Die Marke wurde 2011 gegründet und ist heute neben dem eigenen Online-Shop auch in einigen Schild-Filialen erhältlich.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei AD.M:

Peter Picca (CEO), Chantal Jenny (Product Management).

Verantwortlich bei rosarot:

René Karrer (Creative Director), Andreas Steiner (Text), Andrea Bissig (Art Direction), Sven von Osten (Grafik), Jonas Hartmann (Grafik, Polygraphie); Rob Lewis (Fotografie, Regie); Georgios Tsiogkas (Hair & Make-up); Marius Bear (Music).
Hier geht’s zum Making-off der Kampagne: https://youtu.be/vxeO4Ej98PU
(© zvg.)

 

 

 



stats