Rodcast

Regula Bührer Fecker im Gespräch mit Ladina Heimgartner

   Artikel anhören
© rod
Ladina Heimgartner, CEO der Blick-Gruppe und Head Global Media von Ringier, spricht mit Regula Bührer über den Strukturwandel in den Medien, der sich durch Corona noch schneller vollzieht, über kritischen Journalismus aus dem Homeoffice und über vieles mehr. Die neuste Ausgabe des Podcast von Rod Kommunikation ist hörenswert!
In der Ankündigung zum "Rodcast" schreibt Rod Kommunikation: "Den Medien kommt in Krisenzeiten eine besondere Bedeutung zu. Die Menschen haben ein gesteigertes Informationsbedürfnis und orientieren sich stärker als sonst in Zeitungen, Online-Medien, Radio und Fernsehen. Das zeigt sich beispielsweise auch in den deutlich gestiegenen Nutzungszahlen der Blick-Gruppe. Gleichzeitig aber sinken die Werbevolumen, was die Verlage in der Schweiz vor eine paradoxe Situation stellt: Mit der Dauer der Coronakrise und der Zunahme der Ansteckungszahlen steigen die Leserzahlen markant – im Gegenzug sinken die Einnahmen. Das stellt die Verlage vor grosse Herausforderungen." Die Gesprächsaufnahme zu hören via Spotify oder iTunes.


Blick Podcast Bikini
© Blick
Mehr zum Thema
Podcast Bikini

Blick lässt über Achselhaarfrisurentrends und Frauenquote diskutieren

Blick erweitert das bestehende Podcast-Angebot. Mit Bikini startet der Ringier-Titel ein neues Diskussionsformat. Gastgeberinnen sind die beiden Journalistinnen Lisa Feldmann und Helena Schmid. Inhaltlich geht es um aktuelle gesellschaftliche Themen – von Black Lives Matter über Achselhaarfrisurentrends und Frauenquote bis zum Kinderwunsch. Die Folgen gehen alle 14 Tage jeweils freitags live.


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats