Recruitment

Die Antwort mit Employer-Brandingkampagne für Schutz & Rettung Zürich

   Artikel anhören
© Hürlimann/Die Antwort
Die Agentur DIE ANTWORT hat von Schutz & Rettung Zürich den Auftrag erhalten, eine Employer-Brandingkampagne zu konzipieren und zu realisieren. Entstanden ist eine eigenständige, überraschende Kampagne. Die Lancierung erfolgte vor zahlreichen MedienvertreterInnen in der Feuerwache Süd.
Schutz & Rettung Zürich – als Organisation im Sicherheitsdepartement der Stadt Zürich – vereinigt die Feuerwehr, den Rettungsdienst, den Zivilschutz, die Einsatzleitzentralen sowie die Feuerpolizei unter ihrem Dach. Mit rund 700 Mitarbeitenden ist sie die schweizweit grösste Rettungsorganisation.


Wir waren vor Ort und haben bei den Kampagnenmachern und Feuerwehrleuten nach den Hintergründen gefragt.

Das Kampagnenkonzept

Kein Tag ist bei Schutz & Rettung wie der andere und Langeweile findet man dort nicht. Es handelt sich bei den Jobs bei Schutz & Rettung Zürich folgedessen um keine Jobs ab der Stange. Und genau damit hat die Agentur DIE ANTWORT mit ihrer Employer-Brandingkampagne für ihren Kunden gearbeitet. Zentrales Element der Kampagne ist die Rutschstange, die 1836 in einer Feuerwehrwache in Chicago erfunden wurde und auch heute noch in jeder Wache der Stadt Zürich anzutreffen und im Einsatz ist. Denn dank der Rutsche rutschen die Rettungskräfte auch heute noch schneller und unfallfreier zu ihren Einsätzen.

Mit echten Feuerwehrleuten als Protagonisten

Bei den Protagonisten an der Stange handelt es sich um Mitarbeitende der Schutz & Rettung aus allen Bereichen, auch zivile Personen, die mal halt nicht so gut rutschen. Wie tragfähig die Kampagne ist, beweist die individuelle Umsetzung für die Rekrutierung von "Quereinsteigern" oder "Karriere-Aufsteigern".
Die Kampagne läuft seit wenigen Tagen und ist im TV, in Kinos, auf Plakaten, E-Panels, Passenger-TV, Display Ads sowie im Social Media zu sehen.

Spital Waid und Triemli 2019
© APG
Mehr zum Thema
Die Antwort

Authentische Patientenberichte für das Stadtspital Waid und Triemli

Die beiden Zürcher Stadtspitäler Waid und Triemli bilden seit der Zusammenführung Anfang dieses Jahres ein grosses Zentrumsspital. Die Antwort hat im Pitch-Verfahren überzeugt und setzt mit "Mis Züri. Mis Spital." nun die erste gemeinsame Kampagne des Stadtspitals um. Der Auftritt wiederspiegelt auf empathische Weise die Nähe des Stadtspitals Waid und Triemli zu ihren Patientinnen und Patienten.

stats