RCKT für wefox

“Für alle, die mit dem Kopf woanders sind”

   Artikel anhören
© RCKT
Im Rahmen des Kreativ-Etats der wefox Gruppe für 2021 geht die Kommunikationsagentur RCKT mit der ersten Kampagne für das InsurTech-Unternehmen an den Start. Die Zielgruppe der Kampagne ist nicht durch soziodemografische Daten, sondern ihr Nutzerverhalten eingegrenzt und umfasst insbesondere digital affine Personen von jung bis alt.

Von Mai bis Juni wird die Kampagne zunächst durch Online Ads und zwei TV-Spots ausgespielt. Die Kampagne startet in der deutsch- und französischsprachigen Schweiz und bildet den kreativen Auftakt der Zusammenarbeit. Zu den weiteren Zielmärkten im Laufe des Jahres gehören auch Deutschland, Österreich, Italien und Polen.

Insight "Reizüberflutung"

Die Kampagne von RCKT sei eine Ode an den Zeitgeist, in der sich alle einer Fülle an Reizen ausgeliefert sähen und sich manchmal zu leicht ablenken liessen, heisst es zur Kampagne. Gerade in der heutigen Zeit, in der auf unterschiedlichsten Plattformen um Aufmerksamkeiten gerungen werde, brauche es Angebote, die nicht noch mehr kognitive Fähigkeiten verlangen würden. Schliesslich gehöre Abschweifen zum Alltag. Wefox setzt dementsprechend auf einen Versicherungsservice, der so einfach ist, dass man mit dem Kopf auch mal woanders sein kann. Kurz: wefox. Insurance. But simple.

Historische Szenen als Eye-Catcher

Kern der Kampagne sind zwei TV-Spots, die auf ironische Weise zeigen, dass das Management deiner Versicherungen keine hohe Aufmerksamkeitsspanne benötigt. Es wird jeweils eine bekannte historische Szene gezeigt, die auf unterhaltsame Weise für die Message der Kampagne neu geschrieben wurde. Michelangelo steht kurz vor der Vollendung seines Meisterwerks “Die Erschaffung Adams” und weicht bei seinen letzten Pinselstrichen ein wenig vom Konzept ab. John F. Kennedy steht bei seiner berühmten Rede vor der Berliner Bevölkerung am Pult und wird von einem echten “Berliner” abgelenkt. Wie wäre es also, wenn beide Heldenfiguren mit ihrem Kopf woanders gewesen wären? Produziert wurden die TVCs von Bears Calling und der Director-Gruppe Kinopravda. RCKT steht als Kreativagentur hinter der großen Awareness-Kampagne, mit der das Vertrauen in die Marke weiter ausgebaut und gestärkt werden soll. Nach einem starken Wachstum im letzten Jahr hat sich das InsurTech-Unternehmen ONE im Rahmen eines Rebrandings im März 2021 dem Schwesterunternehmen wefox angeschlossen und ist jetzt als wefox Insurance am Markt.

Über RCKT

RCKT begleitet Unternehmen und Marken in das digitale Zeitalter. Mit einem Team bestehend aus rund 80 Mitarbeitern und einem Netzwerk aus über 200 Experten widmet sich RCKT der strategischen und kreativen Umsetzung von digitaler Kommunikation und Lösungen. Zum Kundenstamm gehören neben etablierten DAX-Unternehmen und digitalen Marktführern, auch mittelständische Unternehmen und aufstrebende Startups. RCKT wurde 2015 gegründet und wird vom Gründer-Team Nils Seger, Lisa Teicher und Karolin Hewelt geleitet. 2018 wurde RCKT vom PR Report als Kommunikationsberatung des Jahres ausgezeichnet.

Klarna wirbt wieder mit großen, aufmerksamkeitsstarken Plakatmotiven in Großstädten
© Klarna
Mehr zum Thema
"Shopping, wie du es liebst"

Klarna und RCKT würdigen "Guilty Shopping Pleasures" in knalliger OOH-Kampagne

Der schwedische Shopping-Service Klarna setzt seine Kommunikationsoffensive in Deutschland fort: In seiner neuen Out-of-Home-Kampagne, die erneut in Zusammenarbeit mit RCKT in Berlin entwickelt wurde, feiert Klarna die verrücktesten Shopping-Vorlieben der Menschen auf insgesamt sechs aufmerksamkeitsstarken Motiven. Das Motto des gewohnt pinken Auftritts: "Shopping, wie du es liebst."

Die Gründer von RCKT: Lisa Teicher, Nils Seger und Karolin Hewelt (v.l.n.r.)
© RCKT
Mehr zum Thema
Digital- und Innovationsagentur RCKT

Die, die Zukunft kommunizieren

Als RCKT 2015 an den Start ging, war die Berliner Agentur eine 100-prozentige Tochter von Rocket Internet und auf PR-Beratung spezialisiert. Fünf Jahre später sind aus einer Handvoll Mitarbeitern aus dem Samwer-Universum über 70 Angestellte geworden - Tendenz weiter wachsend. Längst ist RCKT aus dem Schatten des Mutterkonzerns herausgetreten und hat als aufstrebender Kreativdienstleister eine besondere Vision.

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats