Publicis Emil / Mercedes-Benz Schweiz

Hitzige Diskussionen um einen Mercedes – und Roger Federer

   Artikel anhören
© Publicis
Grosse Autofilme aus der Schweiz sind eine Seltenheit. Nun ist es endlich wieder einmal so weit: Publicis Emil Zürich hat für die Plug-in-Hybrid-Offensive von Mercedes-Benz eine umfassende Kampagne mit einem international anmutenden Film kreiert. Mit dabei: Enzo, Giorgio und Roger Federer.

Mercedes-Benz geht in die Hybrid-Offensive

 Mit Plug-in-Hybriden auf allen Baureihen, aktuell 26 Modellen. «Plug-in-Hybride verbinden das Beste aus zwei Welten», so Patrick Bossart, Head of Marketing & Corporate Communications Mercedes-Benz Schweiz. Hierzulande lege jede Person täglich im Durchschnitt 24 Kilometer mit dem Auto zurück. Mit Reichweiten von bis zu 100 Kilometern würden die Plug-in-Hybrid-Modelle von Mercedes-Benz die Mobilitätsbedürfnisse hier ideal abdecken. Plug-in-Hybride können im Alltags- und Stadtverkehr rein elektrisch fahren, zu Hause und an öffentlichen Ladestationen geladen werden und bieten auf Langstrecken den gewohnten Komfort kurzer Tankzeiten.

Schweizer Spot für die Welt

Für die Bewerbung dieser EQ-Power-Modelle von Mercedes-Benz treten neben Markenbotschafter Roger Federer zwei italienischsprechende, ältere Männer auf: Enzo und Giorgio. Die beiden Signori sitzen im Spot auf einer Piazza und diskutieren über das, was vor ihnen passiert – und sind sich dabei nicht immer einig.
Der für Mercedes-Benz Schweiz entwickelte Spot wurde im Tessiner Dörfchen Carona gedreht und wird auch international ausgestrahlt.
„Grosse Autospots aus der Schweiz sind selten. Wenn sie dann so locker und charmant daherkommen, macht mich das besonders stolz auf unser Emil-Team in Zürich.“
In der Schweiz läuft der Film ab Montag 24. August in allen Sprachgebieten jeweils in der italienischen Hauptfassung.


Die Kampagne startet am Montag 24. August. Zum Einsatz kommen neben Onlinevideos und TV-Spots verschiedene digitale Werbemittel wie Branding Days, Video Walls, Inread Scrollers, Heatpoint Banners, Performance- und Social Media-Kampagnen sowie Plakate.
© Publicis


Credits
Verantwortlich bei Mercedes-Benz Schweiz: Patrick Bossart (Head of Marketing & Corporate Communications), Christina Jaldón (Head of Marketing Communication Mercedes-Benz Cars), Thao Nguyen (Communication Manager Mercedes-Benz); Verantwortlich bei Publicis Emil: Peter Brönnimann, Pablo Schencke, Lukas Tauss, Maximilian Wiemann (Kreation), Claudia Ziltener, Linda Zaugg (Beratung), Nicole Jost (Content Management) Suzana Kovecevic (Integrated Producer), Susan Baumgartner (MD), Thomas Wildberger (CEO); Realisation/Produktion: Prodigious Zürich - Adrian Häni, Anina Gut, Nik Hidber, Andy Günther, Martin Ottiger; Media: AMQ/PHD Media - Denise Martin, Simone Hasic (Beratung), Nannette Passberg (MD); Filmproduktion: CZAR Zürich - Bart Timmer (Regie), Ekkehart Pollack (Kamera), Peter Scherz (Production Design), Kai Kniepkamp (Schnitt), Sandy Blum, Philippe Favre, Thorne Mutert (Produktion), Ballad (Musik); Fotoproduktion: Lina Baumann Foto - Sébastien Staub (Fotograf)



Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats