Process

Ein vom ADC bereits prämiertes Posterkonzept für das Quintett Pilgrim

   Artikel anhören
© zvg
Das Quintett Pilgrim um den Züricher Tenorsaxophonisten Christoph Irniger ist auf Tour. Process hat dafür die Poster entworfen.
Fertige Noten sind für Pilgrim nichts anderes als eine Überschrift, ein Thema einer möglichen Geschichte oder eine Tür, die in einen weiteren musikalischen Freiraum führt. Diese Philosophie hat die Agentur auf ihre Arbeit übertragen, nur waren ihre Instrumente Schrift und Fotos.
© zvg
Mit dieser visuellen Toolbox hat Process das Studio von Pilgrim besucht und zur Musik passend verschiedene Poster komponiert.
Die ersten Poster wurden 2019 beim ADC Schweiz ausgezeichnet.
Das Material, aus dem die Poster gestaltet wurden.
© zvg
Das Material, aus dem die Poster gestaltet wurden.

stats