Pride-Monat

20 Minuten Friday feiert Diversity

Tamynique sind die Stars der LGBTIQ-Ausgabe von 20 Minuten Friday
© zvg/20 Minuten Friday
Tamynique sind die Stars der LGBTIQ-Ausgabe von 20 Minuten Friday
Anlässlich des Pride-Festivals feiert 20 Minuten Friday, das Lifestyle-Magazin von 20 Minuten, mit einem LGBTIQ-Schwerpunkt in seiner morgigen Ausgabe die Vielfalt. Dazu konnte Friday „Tamynique“, das wohl bekannteste Schweizer Frauenpaar, für ein gemeinsames Modeshooting gewinnen.

Für den Themenschwerpunkt hat 20 Minuten Friday Protagonisten aus der LGBTIQ-Community (Promis, Aktivistinnen und Aktivisten, aber auch Friday-Leserinnen und -Lesern) mehr als 30 Fragen gestellt, die Lifestyle-Aspekte, aber auch Themen wie die Ehe für alle und Basisfakten zur Community umfassen. „Wir haben alle die gleichen Rechte verdient. Das muss man immer wieder laut sagen, ganz besonders im Pride-Monat Juni“, sagt Redaktionsleiterin Christina Duss.

Tamynique sind die Stars der LGBTIQ-Ausgabe von 20 Minuten Friday
© zvg/20 Minuten Friday
Tamynique sind die Stars der LGBTIQ-Ausgabe von 20 Minuten Friday
Öffentlichkeitswirksames Highlight dürfte die Fotostrecke mit Dominique Rinderknecht und Tamy Glauser – bekannt als „Tamynique“ – in einer Villa in Lausanne sein, für die der junge Schweizer Fotograf Alexandre Haefeli die beiden Social-Media-Stars fotografiert hat. Laut 20 Minuten Friday haben die beiden dabei zum ersten Mal gemeinsam für ein Modeshooting  vor der Kamera gestanden.ems




stats