PR-Bild Award 2018

Der Schweizer Fotograf Stefan Walter setzte sich in Hamburg durch

Gewann in der Kategorie Lifestyle und überzeugte im Gesamten: Älplerleben" von Stefan Walter.
© zvg
Gewann in der Kategorie Lifestyle und überzeugte im Gesamten: Älplerleben" von Stefan Walter.
Grächen und St. Niklaus Tourismus und Gewerbe gewinnt den PR-Bild Award 2018 für die Schweiz mit dem Foto "Alpenleben". Das Bild von Stefan Walter setzte sich gegen rund 1.000 Bewerbungen durch.
Elena Bieler, Marketing Manager bei Grächen und St. Niklaus Tourismus und Gewerbe, Cecile Matter, Projektleiterin bei Geotourismus Mattertal, und der Fotograf Stefan Walter nahmen am letzten Donnerstag Abend den Preis bei der Verleihung im Hamburger Grünspan entgegen. Bereits zum 13. Mal vergab die dpa-Tochter news aktuell den PR-Bild Award für herausragende Fotografie von Unternehmen, Organisationen und Agenturen.
Das war die Jury:
- Matthias Ackeret, Chefredaktor "persönlich"
   - Frank Behrendt, Senior Advisor Serviceplan Public Relations
   - Ralph Caba, Direktor Öffentlichkeitsarbeit Ford-Werke GmbH
   - Boris Entrup, Make-up Artist von Maybelline New York
   - Marie-Theres Fischer, Stellvertretende Ressortleiterin
     Bildredaktion APA
   - Natanja Marija Grün, Talent der #30u30-Crew 2017 & Social Media
     Specialist bei IKEA Deutschland
   - Jürgen Harrer, Leiter Unternehmenskommunikation Fraport
   - Jens Hungermann, Chefredaktor des Magazins Pressesprecher
   - Hans-Peter Junker, Chefredaktor VIEW
   - Tobias Körner, Talent der #30u30-Crew 2017 & Senior Account
     Executive bei Red Lorry Yellow Lorry
   - Gudrun Kreutner, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin
     Unternehmenskommunikation Wort & Bild Verlag
   - Monika Schaller, Stellvertretende Leiterin Kommunikation und
     Leiterin der externen Kommunikation weltweit, Deutsche Bank AG
   - Sebastian Schneider, Geschäftsführer bei PPR Media Relations und
     Fotograf
   - Frank Stadthoewer, Geschäftsführer news aktuell GmbH
   - Sebastian Vesper, Jury-Vorsitzender, Medienfachverlag Oberauer,
     Leiter Büro Berlin
   - Matthias Wesselmann, Vorstand fischerAppelt
Walters Foto überzeugte Jury und Öffentlichkeit gleichermassen und erreichte das beste Gesamturteil. Walter fotografierte für die Walliser Destinationsvermarktung den extremen Alltag der Alpsennen im Mattertal. Eljub Ramic, Geschäftsführer von news aktuell (Schweiz) AG: "Das Wallis fasziniert - auch über die Schweizer Grenzen hinweg. Letztes Jahr konnte eine Walliser Urrasse - das Schwarznasenschaf Berta - unseren renommierten Branchenpreis heimbringen. Dieses Jahr ist es das harte und dennoch reiche Leben der Alpsennen, das uns berührt. Vielleicht weil wir uns in unserer reizüberfluteten und rationalen Welt bisweilen nach dem Mystischen und Archaischen sehnen. Dem Siegerbild ist es gelungen, diese Assoziationen in uns hervorzurufen. Und gleichzeitig den Blick auf die Tourismus Region Mattertal zu schärfen."
Die deutsche Sängerin und Songwriterin Alina performte die vor den rund 250 Gästen ihren Song "Die Einzige".
© zvg
Die deutsche Sängerin und Songwriterin Alina performte die vor den rund 250 Gästen ihren Song "Die Einzige".
Für Deutschland gewann in diesem Jahr das Foto "Dream Big" von Mini Molars Cambodia e.V.. Das beste PR-Bild des Jahres aus Österreich ist das Foto "Minipig Rudi wieder gesund" von Vetmeduni Vienna.


Weitere Gewinner aus der Schweiz:

Kategorie Social Media Foto
Platz 3: "Was bin ich?" - Universität St. Gallen (HSG), Marco Gerster


Kategorie Lifestyle
Platz 1: "Alpenleben" - Grächen und St. Niklaus Tourismus und Gewerbe, Stefan Walter

Kategorie Reisen
Platz 2: "Lauenensee Hockey" - Schweiz Tourismus, Martin Mägli

Alle Gewinnerbilder sind hier veröffentlicht.
stats