Podcast-Projekt

Zurich Versicherung und DOSB gehen gemeinsam auf Sendung

   Artikel anhören
In der ersten Folge des "Team Deutschland Podcast“ spricht Host Jens Behler mit Fechter Max Hartung.
© Zurich
In der ersten Folge des "Team Deutschland Podcast“ spricht Host Jens Behler mit Fechter Max Hartung.
Der Countdown für die Olympischen Spiele hat begonnen, jedenfalls bei der Zurich Versicherung mit Sitz in Bonn. Die deutsche Tocher der Schweizerischen Zurich Insurance Group startet gemeinsam mit dem Deutschen Olympische Sportbund (DOSB) ein gemeinsames Podcast-Projekt, um die Bekanntheit der Athleten von Team Deutschland zu erhöhen. Die Versicherung ist seit 20 Jahren Partner des Olympia Teams Deutschland und offizieller Versicherer.

In etwas weniger als einem Jahr, am 24.07.2020, werden in Tokio die Olympischen Spiele eröffnet. Um die Zeit bist dahin unterhaltsam zu verkürzen, starten die Zurich Gruppe Deutschland und der DOSB jetzt ein Podcast-Projekt. In den kommenden zwölf Monaten sprechen in dem "Team Deutschland Podcast" die besten deutschen Sportlerinnen und Sportler über ihre persönlichen Erfahrungen auf dem Weg nach Tokio. Den Auftakt macht Fechter Max Hartung.



Den Podcast gibt es auf allen gängigen Plattformen, wie Apple Podcast, Google Podcast, Spotify und Deezer. Auch auf den Webseiten von Team Deutschland und der Zurich Gruppe Deutschland wird der Podcast abrufbar sein. Zusätzlich wird es eine integrierte Olympia-Kampagne über alle eigenen Zurich Kanäle hinweggeben – als Teil des gesamten Engagements der Zurich.
Frank Buschmann lernt Sportarten neu kennen
© Zurich
Frank Buschmann lernt Sportarten neu kennen
Und auch das gehört zu den Aktivitäten. Die Zurich wird künftig mit Sportkommentator Frank Buschmann zusammenarbeiten. In dem Format wird, so heisst es, das Zurich Sports Team Buschmann herauszufordern und ihm Sportarten präsentieren, wie er sie noch nie erlebt hat -vom Training, über das Outfit bis hin zu den taktischen Kniffen. Los geht es hier mit Kanute Yul Oeltze. mir

stats