Pitchgewinn

Rod wird neue Agentur von Helvetas

   Artikel anhören
David Schärer ist Gründungspartner von Rod. Nichts bereitet dem Publicity-Spezialisten mehr Freude, Botschaften als eine gewaltige mediale Lawine loszutreten. Bestimmt hat er sich aber auch über den Pitchgewinn sehr gefreut.
© Rod
David Schärer ist Gründungspartner von Rod. Nichts bereitet dem Publicity-Spezialisten mehr Freude, Botschaften als eine gewaltige mediale Lawine loszutreten. Bestimmt hat er sich aber auch über den Pitchgewinn sehr gefreut.
Gemäss der neusten Werbeauftraggeber-Umfrage von SWA und LSA  ist der Agentur-Pitch nach wie vor ein beliebtes Auswahlverfahren. Ein solches hat die Zürcher Kreativagentur Rod Kommunikation erfolgreich durchstehen können. Der neue Kunde ist die unabhängige Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas.
Neben der ausgewiesenen Kompetenz in den Bereichen Strategie, Content, Digital und Performance überzeugte Helvetas der Ansatz eines integrierten und modernen Campaignings: "Wir möchten mit dem Team von Rod die Schweizer Öffentlichkeit davon überzeugen, dass Armut überwunden werden kann und dass es sich lohnt, sich für eine gerechte Welt einzusetzen, in der alle Menschen in Würde und Sicherheit leben und der Umwelt Sorge tragen», sagt Stefan Stolle, Leiter Marketing und Kommunikation bei Helvetas. Die Zusammenarbeit startet ab sofort.


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats