Pitchgewinn

Davos Klosters macht in Zukunft Ferien mit TBWA\Zürich

   Artikel anhören
Gemeinsame Zukunftsaussichten: TBWA\Zürich und Davos Klosters
© zvg
Gemeinsame Zukunftsaussichten: TBWA\Zürich und Davos Klosters
Für die Tourismus-Kommunikation der Destination Davos Klosters zeichnet neu die Zürcher Agentur verantwortlich und freut sich damit über das erste Neugeschäft im neuen Jahr. Obwohl der Pitch, in dem sich TBWA\ gegen zwei Mitbewerber durchsetzte, schon im Herbst 2020 stattfand, wurde der Start der Winterkampagne aufgrund von Covid-19 zunächst verschoben.
„Davos Klosters ist eine besondere Destination und das keineswegs nur wegen dem World Economic Forum. Die einzigartige Qualität und Breite des Sportangebots, die Grösse der Region und der Mix aus schweizerischen und internationalen Gästen machen sie zu einer der Top-Destinationen der Schweiz. Wir freuen uns sehr über dieses Mandat und wollen mithelfen, sie bei Feriengästen als „place to be“ zu verankern, wie sie bei wirtschaftlich Interessierten seit Jahren schon ist“, wird Matthias Kiess zitiert.


Um das breite Angebot zielgenau zu kommunizieren, setzt die Kampagne bereits diese Saison auf einen grossen Anteil an datengetriebener, digitaler Kommunikation, aber auch ein positionierender Image-Film sowie PR- und Social-Media-Massnahmen werden zukünftig Teil der Kommunikation sein.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats