Pitcherfolg

Wunderman Thompson gewinnt SBB Immobilien

   Artikel anhören
Wunderman Thompson gewinnt die SBB Immobilien als neuen Kunden
© Wunderman Thompson
Wunderman Thompson gewinnt die SBB Immobilien als neuen Kunden
Zu Beginn des neuen Jahres kann Wunderman Thompson einen Pitcherfolg vermelden. Die Kreativen haben die SBB Immobilien als neuen Kunden gewonnen. Wunderman Thompson hatte sich zuvor in einem Wettbewerb um den Kampagnenetat gegen zwei Mitbewerber durchsetzen können.
Es ist für Wunderman Thompson in der Schweiz ein Auftakt nach Mass. Die Agentur mit Sitz in Zürich hat sich in einem Pitch gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt und die SBB Immobilien als neuen Kunden gewonnen. Wie Wunderman Thompson in einer Mitteilung erklärt werden sich die Kreativen in Kampagnen unter anderem um die "gezielte und nachhaltige Aktivierung für Shopping am Bahnhof" über alle Medien und Kanäle kümmern. Dieser Case war auch ein Beispiel innerhalb des Pitches.


Die Zusammenarbeit hat bereits begonnen, wenn auch aus dem Home Office heraus. Bis die ersten Arbeiten sichtbar werden, wird es noch ein paar Tage dauern. Die erste gemeinsame Kampagne ist im Laufe des ersten Quartals 2021 zu sehen.

Die SBB ist schweizweit die Nummer 2 im Immobilienmarkt. Das Unternehmen betreut rund 800 Bahn­höfe und 3600 Grundstücke. Die Mieteinnahmen lagen 2019 bei 559 Millionen Franken.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats