Social Media Shopping

IKEA macht Ernst mit Pinterest

   Artikel anhören
© Bild: Canva
Pinterest ist ein Geheimtipp unter den Social Media Plattformen. Abseits der Feeds grosser Netzwerke fristen die Pinboards von Pinterest ein friedliches und vielleicht gerade deshalb für Marketer zusehends attraktives Dasein. Dieser Meinung ist auf jeden Fall das Möbelhaus IKEA und stellt europaweit 100'000 Produkte auf Pinterest ein.
Pünktlich zur Vorweihnachtszeit stellt Ikea knapp 30'000 Produkte in Deutschland und mehr als 100'000 Produkte europaweit auf Pinterest ein. Ikea nutzt dafür die Katalog-Funktion von Pinterest, mit Hilfe derer eine große Anzahl von Produkten über eine API-Schnittstelle schnell und unkompliziert in Form von sogenannten Produkt-Pins auf die Plattform hochgeladen werden. Ein Produkt-Pin kann zudem als Shopping-Anzeige hervorgehoben werden.
Pünktlich zur Vorweihnachtszeit stellt Ikea knapp 30 Tausend Produkte in Deutschland und mehr als 100 Tausend Produkte europaweit auf Pinterest ein.
© zvg
Pünktlich zur Vorweihnachtszeit stellt Ikea knapp 30 Tausend Produkte in Deutschland und mehr als 100 Tausend Produkte europaweit auf Pinterest ein.
Kataloge werden unter dem Tab Shoppen auf dem Unternehmensprofil angezeigt. Es handelt sich dabei um Produkt-Pins, die dynamische Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit enthalten. Das hat den Vorteil, dass Produkte auf Pinterest noch schneller und einfacher gefunden und gekauft werden können.


"Pinterest ist fester Bestandteil unserer Marketing-Strategie. Wir können dort Menschen erreichen, die nach Inspiration für ihr Zuhause suchen. Dank der Katalog-Funktion auf Pinterest, können die Nutzer unsere Produkte jetzt noch einfacher finden und direkt auf der IKEA.de kaufen, um ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Auch jetzt zur Weihnachtszeit ist das eine sinnvolle Ergänzung zum IKEA Katalog und zum Einkauf im Einrichtungshaus." - Annette Wolfstein, Social Media Manager IKEA Deutschland.

Ikea konnte im Rahmen verschiedener organischer und bezahlter Kampagnen seit dem Frühjahr ihren Social Traffic um bis zu 50 Prozent seit Februar steigern. Das schwedische Einrichtungshaus nutzt Pinterest seit Jahren erfolgreich, um neue und bestehende Kunden für ihr Zuhause zu inspirieren. Pinterest ist für sie mittlerweile eine der größten Quellen für Social Traffic. Sie erreichen über 8M monatliche Betrachter über IKEA Deutschland.


Über Pinterest
Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine, die Menschen nutzen, um Ideen für ihr Leben zu finden und diese Ideen umzusetzen. Häufig ist die Umsetzung dieser Ideen mit dem Kauf eines Produktes verbunden. Unternehmen und Werbetreibende können Konsumenten auf Pinterest schon sehr früh im Kaufprozess erreichen und sie von der ersten Inspiration bis hin zum Kauf begleiten.
Creators-Story_Pins_Hero-DE
© Pinterest
Mehr zum Thema
Social Media

Pinterest bläst zum Angriff auf die Creators Community

Pinterest hat heute seine bisher grössten Aktualisierungen für Creators lanciert. Die Veröffentlichung von Inhalten soll massiv vereinfacht werden. Im Visier hat die visuelle Suchmaschine die wachsende Creators Community. Die Reihe von "Creator-First-Features", einschliesslich Veröffentlichungs- und Analyse-Tools, bietet den Creators die Möglichkeit, Geschichten direkt auf der Plattform zu veröffentlichen.


 

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats