Phonak

Schweizer Hörgerätehersteller wirbt in Deutschland erstmals im TV

Freundliche Nachfrage: Wie kommst Du mit Deinen neuen Hörgeräten zurecht?
© zvg
Freundliche Nachfrage: Wie kommst Du mit Deinen neuen Hörgeräten zurecht?
Das neue Phonak Marvel ist für Phonak der Anlass, dem neuen Hörsystem erstmals in der Firmengeschichte einen eigenen TV-Spot zu widmen. Ab sofort ist das neue Produkt des Schweizer Hörsysteme-Spezialisten auf ARD, ZDF, Sat.1 sowie in sozialen Medien vertreten.
In der neuen TV- und Social Media-Kampagne präsentieren zwei Damen im besten Alter humorvoll und aufmerksamkeitsstark die Vorzüge guten Hörens sowie die verbesserte Lebensqualität. Allerdings beschränken sich die Verbesserungen aufs Hören, am Sehen ändert sich deswegen nichts... So wird das neue High End-Hörgerät an über 250 Sendeterminen im deutschen Fernsehen (ARD, ZDF, Sat.1,) zur Prime Time für die Zielgruppe 50+ vertreten sein.
Parallel zu den TV-Spots lanciert Phonak eine umfangreiche Facebook-Kampagne, die Betroffene und Interessierte auf www.phonakmarvel.de weiterleitet. Hier haben die Besucher die Möglichkeit, nach entsprechenden Fachgeschäften in ihrem Einzugsgebiet zu suchen oder ein Kontaktformular zu nutzen, um mit einem örtlichen Hörakustiker in Kontakt zu treten. Zudem bieten angeschlossene Hörakustiker einen kostenlosen und unverbindlichen Test mit dem neuen Flaggschiff von Phonak an.
Über das Phonak Marvel
Das Phonak Marvel ist gemäss Phonak-Mitteilung das weltweit erste Hörgerät, das sich mit jedem iPhone und Android-Smartphone verbinden lässt und sämtliche Audioinhalte in Stereoqualität wiedergibt. Eine wiederaufladbare Variante mit Lithium-Ionen-Akku bietet dem Träger einen ganzen Tag gutes Hören.


Die neue myPhonak App macht den Alltag noch komfortabler: Per Videoanruf lassen sich die Hörgeräte ganz einfach vom Hörakustiker aus der Entfernung nachjustieren. Zudem können mit der Phonak myCall-to-Text App in Echtzeit auf dem Bildschirm lesen, was die Person am anderen Ende der Leitung sagt, wie mit Untertiteln.
Flankiert wird der TV-Spot mit einer Social Media-Kampagne auf Facebook, um Interessierten den Schritt zum Hörakustiker über die Landing Page www.phonakmarvel.de leichter zu machen und einen direkten Kontakt zu ermöglichen.
Phonak hilft beim Hören, für besseres Sehen hingegen brauchts ein anderes Hilfsmittel.
© zvg
Phonak hilft beim Hören, für besseres Sehen hingegen brauchts ein anderes Hilfsmittel.
"Die neue Marvel-Serie hat das Potenzial die Hörgeräte-Versorgung zu revolutionieren. Wir haben ein Hörsystem entwickelt, das alle technischen Errungenschaften in einem Gerät vereint. Dies sollte Anlass genug sein, dem Phonak Marvel erstmals in unserer Firmengeschichte eine TV-Kampagne zu spendieren", unterstreicht Steffen Kohl, Leiter Marketing und Produktmanagement bei Sonova Deutschland, Geschäftsbereich Phonak. "Mit unserer Kampagne möchten wir nicht nur ein Produkt präsentieren, sondern auch die Wahrnehmung von Hörgeräten positiv stärken und den Schritt für Betroffene zum Hörakustiker leichter machen."
© zvg
Über Phonak
Mit Hauptsitz bei Zürich wurde Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, 1947 gegründet. Das Unternehmen verfügt über ein breites Produktportfolio von kindgerechten Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust.


 


stats