Führungswechsel

Susanne Schlatter von OMD wird Managing Director bei Mediaschneider Zürich

Sie kommt, er geht: Susanne Schlatter wird Managing Director bei Mediaschneider Zürich, Christian Rufener geht zur Swisscom.
© zvg
Sie kommt, er geht: Susanne Schlatter wird Managing Director bei Mediaschneider Zürich, Christian Rufener geht zur Swisscom.
Susanne Schlatter stösst ab März von der OMD Schweiz AG zu uns, wo sie als Managing Director tätig sein wird. Sie ersetzt damit Christian Rufener, welcher im April zu Swisscom wechselt.
Mediaschneider Zürich wird Susanne Schlatter ab März im eigenen Team begrüssen dürfen. Schlatter arbeitete zuletzt als Director Strategy bei der OMD Schweiz AG und blickt auf eine langjährige Karriere als Client Service Director in verschiedenen Agenturen zurück. "Sie ist eine ideale Ergänzung unseres Mediaschneider-Teams", heisst es in einer Mitteilung.


Schlatter ersetzt damit den bisherigen Managing Director Christian Rufener, der sich nach acht Jahren entschieden hat, Mediaschneider Zürich zu verlassen. "Christian wird eine neue Herausforderung bei unserem Kunden Swisscom im Bereich Digital Business annehmen", hiesst es weiter.

Manfred Strobl, CEO von MediaSchneider, bedankt sich "ausserordentlich" bei Rufener, "der stets mit höchstem Engagement und grosser Verantwortung für uns tätig war und zum Start ins 2019 mit seinem Team auch noch Decathlon für Mediaschneider gewinnen konnte".


Bis zu seinem Abgang im April werde Rufener bei Mediaschneider engagiert bleiben und seine Nachfolgerin Susanne einarbeiten.
stats