ORS

Kommunikationschef Lutz Hahn neu in die Gruppenleitung

   Artikel anhören
Lutz Hahn, Head Communications & Public Affairs und neu Mitglied der Gruppenleitung bei ORS
© zvg
Lutz Hahn, Head Communications & Public Affairs und neu Mitglied der Gruppenleitung bei ORS
Die auf die Unterbringung und Betreuung von Asylsuchenden spezialisierte Dienstleisterin ORS hat zum 1. Januar 2021 ihren Head of Communications & Public Affairs, Lutz Hahn, in die Gruppenleitung berufen.
Damit unterstreicht das seit knapp 30 Jahren für öffentliche Auftraggeber tätige Unternehmen mit Sitz in Zürich die zunehmende Bedeutung der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit. Schliesslich führen Migrationsthemen nicht nur erst seit der Corona-Pandemie je nach politischer Couleur zu teils öffentlich ausgetragenen Diskussionen. «Hier mit Professionalität und in Abwägung der Bedürfnisse der verschiedenen Anspruchsgruppen zu agieren, stellt die kommunikative Herausforderung dar», so Lutz Hahn. Der langjährige TV-Journalist und erfahrene Kommunikationsexperte bringt dafür das notwendige diplomatische Fingerspitzengefühl mit. Er verantwortet seit 2018 die Kommunikationsarbeit bei ORS und setzt dabei auf Transparenz und Kooperation mit allen Beteiligten, wobei stets die ORS eigenen Werte betont werden: neutral, flexibel, achtsam.


ORS beschäftigt in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und Italien rund 1400 Mitarbeitende und zählt damit zu den europaweit grössten privaten Dienstleisterinnen im Asyl- und Flüchtlingswesen.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats