Online-Kampagne

theINDUSTRY  entwickelt innovative Sitebar-Ads für Jaguar und Land Rover

   Artikel anhören
© zvg
Wie die Agentur schreibt, handelt es sich bei dieser Art Sitebar-Format um eine Premiere. Entwickelt wurde sie zusammen mit der mmb media agentur ag. Dank der technischen Integration des Stocklocators werden in der Sitebar sämtliche zum Verkauf stehenden Lagerfahrzeuge angezeigt. Bei Fragen ist eine direkte Verbindung mit dem Kundendienst via Live-Chat möglich.

Per Filterfunktion lassen sich die Angebote zudem nach Model, Preisklasse, Getriebeart und vielen weiteren Kriterien aussortieren. Anschliessend wird automatisch auf die entsprechende Verkaufsstelle hingewiesen und der Wagen kann – ebenso direkt in der Sitebar – sofort durch den interessierten User angefragt werden. Sollten noch zusätzliche Fragen für potentielle Kunden bestehen, werden diese direkt per Live-Chat mit dem Kundendienst von Jaguar Land Rover Schweiz AG verbunden. Zudem regt die Gallery-Ansicht zu weiterem Stöbern durch aktuelle Marken-Highlights an.

Die programmatische Auslieferung in den Premium-Finance- und Premium-News-Channels von theINDUSTRY lässt das Format schweizweit im reichweitenstarken und kundenorientierten Umfeld auf Desktopscreens erscheinen.


"Da wir alle unsere Werbemittel direkt inhouse produzieren, sind wir extrem flexibel und können innovativ sein. Es freut uns, dass sich starke Kunden wie Jaguar Land Rover Schweiz AG und die mmb media agentur ag darauf einlassen und offen sind, immer wieder Neues auszuprobieren.", meint Dario Piccinno, CEO & Co - Founder von theINDUSTRY AG.

"Nebst der Möglichkeit einer direkten Conversionmöglichkeit innerhalb des Ads mit direkter CRM-Integration, bietet sich die Analyse der einzelnen Modellnutzung hervorragend an, um die Bedürfnisse der User herauszukristallisieren. Diese Learnings bei weiteren Kommunikationsmassnahmen und bis in den Showroom zu verwenden bietet ein breites Spektrum an Optimierungspotenzial – auch ausserhalb von ATL-Massnahmen." Andreas Schärer, Head of Interactive Media, mmb media agentur ag.


Credentials

Mediaagentur: mmb media agentur AG
Kunde: Jaguar Land Rover Schweiz AG
Technische Umsetzung: theINDUSTRY AG

#Zämädihei
© theINDUSTRY AG
Mehr zum Thema
Corona-Krise

Agentur theIndustry lanciert Hilfsprojekt #zämädihei

Es ist überwältigend: Immer mehr Privatpersonen und Firmen aus der Werbe-, Marketing und Medienbranche starten Hilfskationen. Wir berichten laufend. Neustes Beispiel ist theINDUSTRY AG Zürich. Bereits am 18. März hat die auf digitale Medialösungen spezialisierte Agentur das Projekt #zämädihei gestartet. Auf der Plattform werden freiwillige Helfer und Hilfesuchende aus der ganzen Schweiz vernetzt.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats