Online-Fahrzeugbörse

Bei Autoscout24 steigen Angebot und Preise

   Artikel anhören
Bei Autoscout24 steigen die Preise auf Rekordniveau
© Autoscout24
Bei Autoscout24 steigen die Preise auf Rekordniveau
Bei Autoscout24 sind im vergangenen halben Jahr trotz Ukraine-Krieg und Problemen in den Lieferketten sowohl das Angebot an Personenwagen als auch die Preise angestiegen. Neuwagen kosten auf der Plattform durchschnittlich 54.730 Franken, Occasionsfahrzeuge liegen im Schnitt bei 29.916 Franken. Das hat die Marke der SMG Swiss Marketplace Group AG heute kommuniziert.

Die Preissteigerungen betreffen bei Autoscout24 alle Fahrzeugsegmente und Treibstoffarten. Für Elektroautos müssen Kundinnen und Kunden im Vergleich zum Vorjahr beispielsweise 16 Prozent mehr zahlen, bei Limousinen liegt die Steigerung b

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats