Online-Datenmarktplatz

Wie das Schweizer Start-up Bitsaboutme die Datenwelt verändern will

   Artikel anhören
Bitsaboutme will Konsumenten in der Schweiz und in Deutschland die Hoheit über ihre Daten zurückgeben
© Bitsaboutme/Screenshot
Bitsaboutme will Konsumenten in der Schweiz und in Deutschland die Hoheit über ihre Daten zurückgeben
Das Schweizer Start-up Bitsaboutme will weiter wachsen und den deutschen Markt erobern. 2017 hatte sich das Unternehmen erstmals als Europas erster Online-Datenmarktplatz für faire Datendeals positioniert. HORIZONT Swiss hat exklusiv mit Christian Kunz, Cofounder & CEO, über den neuen Kurs, die Ziele und den Schutz von Daten gesprochen. Der Ex-CEO von Ricardo.ch hatte das Start up gemeinsam mit Christophe Legendre gegründet.

Daten sind das Gold der Moderne. Doch davon haben in der Regel die Konsumenten wenig. Bitsaboutme will das ändern. Geht es nach dem Schweizer Start-up sollen künftig die Menschen an dem Datenhandel mitverdienen. In der Schweiz gestartet,

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats