Omnicom Media Group Schweiz

McDonald's schaltet den programmatischen Double-Burger auf GMX.ch

   Artikel anhören
McDonalds Doubleburger auf GMX.ch
© zVg.
McDonalds Doubleburger auf GMX.ch
Zwei fette Big Macs auf einer Website sind in der Tat kaum zu übersehen. Und offenbar laden sie, wenn nicht gleich zum Essen zumindest zum Betrachten ein: 4,7 Millionen Ad Impressions in zehn Tagen erzielte die Burger-Kampagne von McDonald’s auf GMX.ch. Das Internetportal feierte damit zwei Premieren: das neue Werbeformat Double Sitebar kam erstmals zum Einsatz – und das dann sogar programmatisch.
Auf GMX.ch gab es den Big Mac Bacon und den Double Big Mac Bacon im Doppelpack zu sehen. Beide Produkte verkaufte McDonald’s in der Schweiz zeitlich begrenzt als Sonderaktion. Die Aktion benötigte deshalb in kurzer Zeit eine hohe Awareness. Die Lösung: die beiden Angebots-Burger rahmten die Login- und Logout-Seite des FreeMail-Anbieters in der Schweiz von beiden links und rechts ein. Die Mediaagentur OMD aus Zürich buchte hierfür die GMX Einstiegs- und Ausstiegsseite 10 Tage lang als Tagesfixplatzierung. Die Ausspielung der Ad Impressions erfolgte programmatisch.


Dank der Reichweite von GMX.ch mit rund 950.000 Unique Usern in einem durchschnittlichen Monat und über 160.000 Nutzern an einem durchschnittlichen Tag (NET-Metrix-Profiles 2019-2) konnte der Onlinevermarkter United Internet Media auf seiner Seite GMX.ch für diese Kampagne 2,35 Millionen Page Impressions generieren – allein auf dem Big Screen. Und weil es mit der Double Sitebar zweifach gut war, bedeutete dies 4,7 Millionen Ad Impressions in nur zehn Tagen.

„Programmatische Werbung kann seine Stärke erst entfalten, wenn die Faktoren Reichweite, Frequenz, Technologie und Datenqualität erfüllt sind. Wir erweitern stetig unser programmatisches Angebot um prominente Anzeigenplatzierungen. Mit seiner speziellen Anordnung sticht die Double Sitebar besonders hervor und sorgt somit für mehr Aufmerksamkeit und einen höheren kreativen Spielraum", sagt Matthias Weinelt, Head of Agency Sales South & Switzerland bei United Internet Media.
stats