NZZ-Mediengruppe

Silvia Fleck verlässt NZZ TV

   Artikel anhören
© NZZ
Silvia Fleck, Leiterin NZZ TV, hat sich entschieden, die NZZ-Mediengruppe per Ende Jahr zu verlassen, um sich beruflich weiterzuentwickeln. Die Suche nach einer neuen Leiterin bzw. einem Leiter für NZZ TV per Anfang 2020 wurde bereits eingeleitet.

Silvia Fleck, die 2014 zur NZZ stiess, leitet seit 2016 den Bereich NZZ TV mit einem Team in Zürich und einem internationalen Produzenten-Pool. «Silvia Fleck hat massgeblich zur Etablierung der Dokumentarreihe ‹NZZ Format› als erfolgreiche Qualitätsmarke in der Schweiz, in Deutschland und Österreich beigetragen und auch die Diskussionssendung ‹NZZ Standpunkte› weiterentwickelt», sagt Eric Gujer, Chefredaktor der «Neuen Zürcher Zeitung».

«Zudem zeichnete sie als Produzentin zahlreicher Sendungen zu Politik, Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft verantwortlich, konsequent auf Hintergrund, Tiefgang, Differenzierung und Einordnung setzend. Hierfür möchte ich mich im Namen der Chefredaktion herzlich bei ihr bedanken. Wir bedauern Silvias Weggang sehr und wünschen ihr für die kommenden Aufgaben alles Gute.»




stats