NZZ Bellevue

Lifestyle-Portal schafft einen neuen Reichweitenrekord

NZZ Bellevue erzielt im Oktover einen neuen Reichweitenrekord
NZZ Bellevue hat im Oktober einen neuen Reichweitenrekord aufgestellt: Im Oktober erreichte das Lifestyle-Portal rund 642.000 Nutzerinnen und Nutzer. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um 20 Prozent.
Für NZZ Bellevue lief es im Oktober glänzend. Im vergangenen Monat erreichte das Portal rund 642.000 Nutzerinnen und Nutzer - so viele wie noch nie. Und mit über einer Million Seitenaufrufen (Page Views) erzielte die vor drei Jahren lancierte Lifestyle-Plattform gleich einen weiteren Rekord.


Entsprechend positiv fällt die Reaktion von Nicole Althaus aus. "Ich freue mich sehr über diesen Erfolg, den wir in erster Linie Kerstin Netsch, unserer Redaktionsleiterin Lifestyle, und ihrem konvergent tätigen Team zu verdanken haben", sagt erklärt die Chefredaktorin Magazine. Kerstin Netsch, die auch die Magazin-Titel Z und das "NZZ am Sonntag Magazin" führt den Erfolg unter anderem auf neue Formate zurück, mit denen die Mannschaft das Profil von NZZ Bellevue weiter geschärft habe. Dazu zählt etwa das Lifestyle-Briefing, "das die wichtigsten News pointiert und bildstark zusammenfasst und bei einem stilaffinen, qualitätsbewussten Publikum, das bei der Berichterstattung die Konzentration auf das Wesentliche schätzt, sehr gut ankommt", wie es in einer Mitteilung heisst.

Von der Reichweiten-Entwicklung profitiere auch der Werbemarkt wie der NZZ-Titel weiter betont. So sollen sich bei den Werbauftraggebern besonders die qualitativen Sponsored Content-Möglichkeiten grosser Beliebtheit erfreuen.
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats