NR SWISS AG

Kostenlose Informationen für Unternehmen und Verbände zur Corona-Krise

   Artikel anhören
Die NR SWISS AG unterstützt Schweizer Unternehmen mit Wirtschaftsnews zur Corona-Krise
© NR Swiss
Die NR SWISS AG unterstützt Schweizer Unternehmen mit Wirtschaftsnews zur Corona-Krise
Die NR SWISS AG bietet jetzt einen Teil ihres Produkt- und Service-Angebots kostenlos und unverbindlich an, um Schweizer Unternehmen, Institutionen und Verbände während der Corona-Krise zu unterstützen. Unter anderem soll ein redaktionell erstellter E-Mail-Medienspiegel täglich über die wichtigsten wirtschaftlichen und finanzpolitischen Aspekte und Entwicklungen informieren.
Der Full-Service-Medienbeobachter mit Sitz Zürich und Stans will seine Kunden möglichst optimal mit Informationen versorgen.


So soll der kostenlose Service "Corona News Alert" den Nutzern einen präzisen Überblick über die wichtigsten Informationen zur Krise geben. Wirtschaftsrelevante Online-Artikel werden von dabei von einem Team aus Redaktoren ausgewählt und aufbereitet. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Zahlen und Daten gehört dazu, ebenso Beiträge zur aktuellen Medienlage sowie zu den wirtschaftlichen und finanzpolitischen Auswirkungen der Corona-Pandemie. Zudem können die Kunden ein Medienrecherche-Tool nutzen, mit dem Online-Medien sowie Social Media in Echtzeit beobachtet und ausgewertet werden können.

"Mit kontinuierlichen Updates liefern wir schnell und auf den Punkt alle nötigen Informationen, um in diesen kritischen Zeiten Orientierung und Entscheidungsgrundlagen zu geben", sagt Key Account Manager GianCarlo Bianchi.


Ein weiteres Tool, das für drei Monate kostenlos genutzt werden kann, ist der "SearchPool". Das Instrument ermöglicht rückwirkende Ad-hoc-Suchabfragen sowie eigenständige Content- und Themenrecherchen.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats