Neuerscheinung

The Circle – Das Buch zum Bauwerk

   Artikel anhören
© Hochparterre
Der "Circle" im Flughafen Zürich ist ein Bauwerk der Superlative: 180 000 Quadratmeter Nutzfläche mit zwei Hotels, Kongresszentrum, einem Gesundheitszentrum des Universitätsspitals, zahlreichen Büros, Läden und Restaurants, einem Bildungszentrum und einem Art Hub sowie einem 80 000 Quadratmeter grossen Park. Kostenpunkt: 1 Milliarde.

Nun schmiegt sich die überhängende Glasfassade in einem grossen Bogen den Bauten am Flughafenkopf an. Dahinter verbirgt sich ein rechtwinkliges Geflecht von Gassen und Plätzen, das die einzelnen Nutzungen miteinander verbindet. Die Publikation in Buchform stellt das Grossprojekt und seine Macherinnen und Macher vor. Dabei spielt die Architektur von Riken Yamamoto ebenso eine Rolle wie der Bauprozess oder der an einem Flughafen einmalige Park. Ausführlich zu Wort kommen die Beteiligten.

Zum Aufbau des Buches

Zum Auftakt stellt ein grosser Beitrag den "Circle" mit seinen vielfältigen Nutzungen in all seinen Facetten vor. Viel Raum nimmt die architektonische Betrachtung ein, die Hochparterre­ Redaktor Andres Herzog für dieses Buch verfasst hat. In einem Gespräch unterhält er sich auch mit dem Architekten Riken Yamamoto. Ein historischer Abriss zeichnet die Geschichte des Projekts von den ersten Ideen 1999 bis heute nach. Fachredaktor Reto Westermann zeigt, wie die planerischen und baulichen Herausforderungen des Grossprojekts gelöst wurden, und Hochparterre­Redaktor Roderick Hönig stellt den neuen Flughafenpark vor, ein Projekt von Studio Vulkan. Zum Schluss bettet Werner Huber, Hochparterre ­Redaktor und Flughafenkenner, den ‹Circle› in die bald siebzigjährige Baugeschichte des Flughafens ein.
The Circle
  • Herausgeber: Edition Hochparterre
  • Texte: Andres Herzog, Roderick Hönig, Werner Huber, Karin Salm, Reto Westermann
  • Fotografie: Ralph Bensberg, Jonas Weibel
  • Gestaltung: Jenny Jey Heinicke
  • 160 Seiten, zahlreiche Abbildungen. Hardcover, 22 × 27 cm
  • ISBN 978­3­909928­60­0. Fr. 59.– / € 54.–

Zu den Fotos und Plänen

Vom ersten Spatenstich bis zur Einweihung hat Ralph Bensberg den "Circle" fotografisch begleitet und über die Jahre ein eindrückliches Kaleidoskop von Bildern geschaffen. Diese Bilder bilden das fotografische Rückgrat des Buches. Darin eingestreut sind die Aufnahmen von Jonas Weibel, der die Menschen feinfühlig porträtiert hat. Historische Aufnahmen öffnen den Blick in die Vergangenheit. Grund­ risse ausgesuchter Geschosse und ein Schnitt unterstützen die architektonische Betrachtung des "Circle", Situationspläne zeigen die rasante bauliche Entwicklung des Flughafens zwischen 1953 und heute.

 

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats