Neuer Markenauftritt

Migros sagt "Einfach gut leben"

   Artikel anhören
Die Migros erzählt Geschichten rund um die neue Leitidee "Einfach gut leben"
© Migros
Die Migros erzählt Geschichten rund um die neue Leitidee "Einfach gut leben"
Die Migros richtet ihre Markenkommunikation neu aus. Unter der kommunikativen Leitidee "Einfach gut leben" will die Detailhändlerin Alltagsgeschichten rund um die Bewohner eines Mehrfamilienhauses erzählen. Das soll die Marke mitten bei den Menschen positionieren. Die Kampagne und das Redesign der Migros verantwortet Wirz.
Die Migros hat seit dem ersten Tag ihrer Existenz ein Ziel: das Leben der Menschen ein bisschen besser zu machen. Auf dieser Basis setzt die neue kommunikative Leitidee "Einfach gut leben" an. "Tagtäglich arbeiten wir daran, in so vielen Bereichen den Alltag unserer Kundinnen und Kunden ein bisschen einfacher zu machen", erklärt Nadine Hess, Leiterin Marketing-Kommunikation.
Diese Leidenschaft sollen die Geschichten rund um die Bewohner eines Mehrfamilienhauses erzählen, das sich neben einer Migros-Filiale befindet. Und dabei auch das Trendthema "Convenience first" aufgreifen. Es geht um die grossen und kleinen Herausforderungen des Alltags und wie Migros den Menschen hilft, diese zu meistern.  Das Haus und die Filiale werden zur Bühne, auf der sich die Schweizerinnen und Schweizer wiedererkennen sollen. "Alles, was die Schweiz beschäftigt, kann hier stattfinden. Die Migros ist wieder bei den Leuten und versteht ihre Sorgen und Bedürfnisse", sagt Livio Dainese, Co-CEO von Wirz. Die Kreativen zeichnen für die neue Markenkommunikation verantwortlich.
Zudem verantwortet  die Lead-Agentur auch für das komplette Redesign des neuen Markenauftritts und der neuen Angebotskommunikation. Die Migros tritt optisch reduziert auf, mit kurzen und humorvollen Headlines. Eine klare, authentische Bildsprache mit dem Fokus aufs Wesentliche wird durch die gross abgesetzte Typographie abgerundet und soll so für einen starken und eigenständigen visuellen Auftritt sorgen.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats