Neue Agentur

Braintrain und Renzen wurden zu Blueheart

Das fusionierte Team der neuen Agentur Blueheart.
© zvg
Das fusionierte Team der neuen Agentur Blueheart.
Die Fusion war angekündigt, der Name noch nicht: Die bisherigen Aargauer Agenturen Braintrain und Renzen treten neu unter dem gemeinsamen Brand Blueheart auf.
Blueheart AG – das ist der neue Brand, unter dem die Braintrain AG und die Renzen & Partner AG seit dem 7. Januar 2019 gemeinsam am Markt auftreten. Die beiden renommierten Kommunikationsagenturen haben sich bereits im Oktober 2018 zusammengeschlossen und sind ab sofort mit gemeinsamem Namen unterwegs.


"Blueheart steht für Kommunikation, die trifft, indem sie sowohl den Kopf als auch das Herz anspricht. Die blaue Farbe ist ausserdem eine Reminiszenz an unsere ‘Homebase’, den Kanton Aargau", sagt CEO Gregor Meyer.

Mit vereinter Power galubt Blueheart, die Kompetenzen weiter ausbauen und seine Kunden – darunter die Post CH AG, die Neue Aargauer Bank, CH Media, die AEW Energie AG, Suter Inox und Chocolat Frey – in der sich verändernden Kommunikationswelt noch umfassender beraten zu können. Das 25-köpfige Team ist ab dem 7. Januar unter einem Dach am bisherigen Renzen-Standort am Gönhardweg 48 in Aarau tätig.


Geführt wird die neue Agentur von Gregor Meyer. Frédéric Renzen ist stellvertretender CEO und Senior Consultant. Beide sind Mitinhaber der Blueheart AG.

Die Blueheart AG ist ferner Teil der deutschen Trurnit-Gruppe und kann so auf das Spezialistennetzwerk der Verlags- und Mediengesellschaft zurückgreifen. Das Unternehmen ist auch Mitglied des Branchenverbandes Leading Swiss Agencies (LSA).
stats