Hello Zürich

Berliner Agentur Kids Creative Agency startet in der Schweiz

   Artikel anhören
Kids-Crew v.l.: Joppe Muller, Nathalie Eggen, Mads Mortensen, Frédéric Savioz, Valentin Cheli
© kids creative agency
Kids-Crew v.l.: Joppe Muller, Nathalie Eggen, Mads Mortensen, Frédéric Savioz, Valentin Cheli
Nach vier Jahren in Berlin eröffnet die kids creative agency nun einen Standort in Zürich. Ex-Wirzler Valentin Cheli und Ex-Jung von Mattlerin Nathalie Eggen leiten das Zürcher Büro und coachen mit ihrer Erfahrung in Marketing und Agilität Teams, um innovativer, effektiver und dynamischer zu werden.
Menschen sind das Herz eines Unternehmens, vor allem in Zeiten der Digitalisierung. Denn es sind die Menschen, die Innovationen vorantreiben und Strategien zum Leben erwecken. Dafür braucht es eine Kultur, die genau das erlaubt. Und da setzt das internationale Team aus Strategen, Kultur-Designern, Team-Builders und Allround-Kreativen an. Konkret heisst das: kids entwickeln Werkzeuge, Ideen und Prozesse, die Menschen innovativer und kreativer, Teams selbstbestimmter und effektiver und somit Organisationen flexibler und agiler machen.


Die Geschichte der kids beginnt vor 5 Jahren an der Digital Business School Hyper Island in Stockholm. Dort haben sich die 4 Gründer kennengelernt und als Abschlussarbeit gleich ihre eigene Agentur gegründet. «Wir sind in Kulturen mit Überstunden, strikter Hierarchie und chaotischen Strukturen aufgewachsen und haben kids gegründet, um die Art und Weise, wie Menschen zusammenarbeiten, neu zu erfinden», sagt Valentin Cheli, Mitgründer der kids. Die Werkzeuge, Ideen und Prozesse werden in Form von Trainings vermittelt, die immer auf dem Grundsatz von Feel, Think, Learn basieren.
Das kids-Team arbeitet in der Schweiz bereits für einige namhafte Kunden wie Swisscom, Schweiz Tourismus und APG. «Wir haben das Marketing-Team der Swisscom bei der Transformation von einer traditionellen Struktur in ein agiles Zusammenarbeitsmodell begleitet und es dabei unterstützt, eine neue Kultur der Zusammenarbeit zu etablieren, die langfristig Wirkung zeigen kann», sagt Nathalie Eggen, Leiterin des Zürich-Office.

Die kids haben gerade ein Lokal an der Freyastrasse 21 bezogen, mitten im schönen Wiedikon-Quartier. Der Playground wurde designt, um Teams zu inspirieren und kreatives Denken zu fördern. Dieser ist seit kurzem eröffnet und steht ab sofort zur Miete zur Verfügung. www.the-playground.eu

stats