NET-Metrix

Jedes vierte Kind unter 14 surft täglich

Kinder unter 14 nutzen das Internet schon regelmässig - auf verschiedenen Geräten.
© Fotolia / Rido
Kinder unter 14 nutzen das Internet schon regelmässig - auf verschiedenen Geräten.
NET-Metrix veröffentlicht zum dritten Mal Daten zur Internetnutzung von 0- bis 13-Jährigen in der Schweiz. Im Rahmen einer Online-Befragung gaben rund 4000 Personen Auskunft, wie die Kinder in ihrem Haushalt das Internet nutzen. Dabei wurden Daten zu rund 1500 Kindern gesammelt, die im Rahmen der Studie NET-Metrix-Base Trend heute publiziert werden.
Es überrascht nicht, dass Teenager im Web aktiver sind als Kleinkinder. Während 91 Prozent der 10- bis 13-Jährigen online sind, sind es auch schon 15 Prozent der 0- bis 4-Jährigen. Bei den Kindergarten- und Primar­schulkindern (5- bis 9-jährig) surfen 53 Prozent mindestens ab und zu im Internet.


Jedes vierte Kind surft täglich oder fast täglich. Aber der Anteil der häufigen Internetnutzer steigt auch mit zunehmendem Alter: Während von den Kindern bis 8 Jahre nur 10 Prozent täglich im Internet surfen, sind 39 Prozent der Kinder von 9 bis 11 Jahren und 73 Prozent der Jugendlichen von 12 bis 13 Jahren tägliche Internetnutzer.

Top-Aktivitäten der Kinder im Internet

Streaming ist die bevorzugte Aktivität im Netz: 67 Prozent der jungen Internetnutzer schauen sich im Web Videos an (z. B. auf YouTube), schauen online fern oder hören Musik online. 52 Prozent der Web-Kinder recherchieren Informationen in Suchmaschinen. Vor allem bei den 10- bis 13-Jährigen ist die Nutzung von Suchmaschinen ihre Hauptaktivität im Internet (78 Prozent). Online-Spiele runden die Top 3 ab: Die Hälfte der jungen Internetnutzer spielt gerne im Netz.

Während Erwachsene das Smartphone bevorzugen, bleibt bei Kindern das Tablet das beliebteste Gerät: Es wird von 54 Prozent der jungen Internetnutzer zum Surfen im Netz genutzt. Smartphones werden hauptsächlich von älteren Kindern genutzt: 70 Prozent der Kinder, die ein Smartphone nutzen, sind mindestens 10 Jahre alt.
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats