Namics

Namics unterstützt Bucherer bei der digitalen Transformation

   Artikel anhören
Jörg Baumann ist CMO der Bucherer Gruppe und Mitglied der Gruppenleitung
© Bucherer
Jörg Baumann ist CMO der Bucherer Gruppe und Mitglied der Gruppenleitung
Die Fullservice-Digitalagentur Namics erweitert mit Bucherer sein B2C-Kundenportfolio aus dem Luxury-Segment. Im Zentrum des Projektes steht die Entwicklung einer neuen Digitalplattform für Luxusuhren und Schmuck. Darüber soll erstmals der weltweite Verkauf des gesamten Sortiments möglich sein.
Eingebettet ist das Projekt in die umfassende Digitalisierungsstrategie von Bucherer. Sie rückt den User in den Fokus und soll Kunden auch im Web ein begeisterndes Einkaufserlebnis bieten. Dazu beauftragte das international agierende Familienunternehmen die Design- und Frontend-Konzeption für die Plattform sowie die dazugehörige Integration des Content-Management- und Commerce-Systems. Die neue Lösung soll Kunden in der Schweiz im Laufe des dritten Quartals zur Verfügung stehen.


Jörg Baumann, Chief Marketing Officer und Mitglied der Gruppenleitung bei Bucherer, sagt dazu: "Unserem Firmengründer Carl Friedrich Bucherer ist es bereits 1888 gelungen, traditionelle Werte und innovative Ideen geschickt zu verbinden. Dieses Bündnis aus Tradition und Innovation gilt es nun im digitalen Wandel auch Online für unsere Kunden erlebbar zu machen." Aus diesem Grunde entwickle man zusammen mit Namics eine neue Plattform, die das exklusive und hochwertige Einkaufserlebnis in die digitale Welt transformiere und darüber hinaus einzigartige und individuelle Mehrwerte kreiere."Wir freuen uns, mit Namics einen erfahrenen E-Business-Experten gefunden zu haben, der nicht nur unsere Vision und die Wünsche unserer anspruchsvollen Kunden versteht, sondern auch diese Realität werden lässt."

Namics konnte sich im Pitch gegen zahlreiche nationale und internationale Bieter durchsetzen.



stats