Nach grossem Finale

"Switzerland's next Topmodel" steht fest

Moment der Bekanntgabe: Gabriela (23) aus Luzern ist "Switzerland's next Topmodel" 2019!
© "SNTM"
Moment der Bekanntgabe: Gabriela (23) aus Luzern ist "Switzerland's next Topmodel" 2019!
Der temperamentvolle Auftritt von Sängerin Ilira war der Startschuss für den grossen Showdown in der Zürcher MAAG Halle: Wer wird Nachfolger von Vorjahressieger Saviour (20) und gewinnt die zweite "Switzerland's next Topmodel"-Staffel? Es ist Gabriela (23) aus Luzern!

Das Duell um die Krone

Gabriela (23) aus Luzern und Luca (18) aus Arth-Goldau setzten sich schliesslich in den entscheidenden Challenges gegen Nayla Joy (21) aus Aesch ZH und Thomas (21) aus Thayngen durch und qualifizierten sich für die Live- Entscheidung – das Duell um die Schweizer Modelkrone war perfekt!

Hochklassige Fashion-Skills

Die TOP 11-Models der abgelaufenen Staffel zeigten dem Publikum mit ihren Walks noch einmal ihre hochklassigen Fashion-Skills, bevor mit dem Sound-Set vom DJ-Duo Banks & Rawdriguez die Stimmung dem Höhepunkt entgegen steuerte.

Cover, Vertrag, Auto und NIVEA

Die 23-jährige Gabriela darf sich ab sofort „Switzerland ́s next Topmodel“ nennen! Neben dem „Friday“-Cover freut sich die junge Luzernerin über einen professionellen Modelvertrag mit der „Time Model Agency“, einen nagelneuen Nissan Micra und eine Hair Styling-Digitalkampagne von NIVEA.
„Wow, ich bin überglücklich und auch erleichtert! Ich habe während der Staffel immer gehofft, dass ich weit komme. Es war eine lange Zeit und ich musste immer mit der Aufregung leben, ob ich es schaffen kann. Jetzt bin ich einfach nur froh!“
Gabriela „Switzerland ́s next Topmodel“ 2019
Auch Manuela Frey zog ein begeistertes Fazit zur abgelaufenen „SNTM“-Staffel, die sie zum zweiten Mal als Host begleiten durfte: „Die Begleitung der zweiten Staffel war für mich in jedem Fall ein absolutes Highlight! Obwohl es heute eine sehr schwere Entscheidung war, hat Gabriela verdient gewonnen: Sie ist natürlich und sie verstellt sich nicht. Sie hat während der Staffel einfach die grössten Fortschritte gemacht und hat alles, was ein Topmodel braucht!“

3 Fragen an die "SNTM"-Gewinnerin

Was war für dich dein besonderes Highlight in dieser Staffel? Gabriela: Ein grosses Highlight war mein Treffen mit Tamy Glauser, das war schon sehr beeindruckend. Und natürlich die Berlin Fashion-Week! Es war einfach wunderschön, was wir da alles erleben durften, das werde ich nie mehr vergessen.“


Wie hat sich dein Alltag durch die Zeit bei „SNTM“ geändert? Gabriela: Im Laufe der Staffel habe ich schon gemerkt, dass die Leute mich auf der Strasse erkannt haben. Die Menschen haben mir so schöne Dinge gesagt, das hat mir grosse Motivation gegeben - einfach ein tolles Gefühl!“

Wie sieht für dich die Zeit nach „SNTM“ aus, welche Pläne hast du? Gabriela: Ich werde mir jetzt mit meiner Modelagentur einen Plan machen, wo es nun als nächstes hingeht für mich – denn ich habe viele Pläne in meinem Kopf, die aber noch nicht verraten möchte. Man darf also gespannt sein!“

Prominentes Sponsorenfeld

Hauptsponsoren der zweiten Staffel von „Switzerland’s next Topmodel“ sind Nivea, Zalando und Mentos. Das Format wird produziert von Redseven Entertainment, einem Tochterunternehmen der Red Arrow Studios.




 

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats