myblueplanet

Blaue "Samichläuse" verteilen "Guetsli" fürs Klima

Am 8. Dezember wird myblueplanet den Menschen mit klimafreundlicher Mobilität wieder danken – mit Unterstützung von Credit Suisse.
zvg.
Am 8. Dezember wird myblueplanet den Menschen mit klimafreundlicher Mobilität wieder danken – mit Unterstützung von Credit Suisse.
Am 8. Dezember 2016 ist wieder "blueday", der Tag, an dem die blauen Samichläuse von myblueplanet unterwegs sind, vollbepackt mit Bio-Guetsli. Diese verteilen sie an all jene, die an diesem Tag in Winterthur, Zürich, St. Gallen und Wil (SG) klimafreundlich unterwegs sind.
 
Am "blueday", dem 8. Dezember 2016, werden die blauen Samichläuse von myblueplanet mit vollen Guetsli-Säcken auch im zehnten Jahr in Folge ab 7 Uhr vielen Passanten den Tag versüssen. In den Bahnhöfen und den Innenstädten von Zürich, Winterthur, St. Gallen und Wil (SG) sowie in Thurbo-Regionalzügen werden die Klimachläuse all jenen ein kleines "Merci" in Form eines Guetsli-Herzchens überreichen, die an diesem Tag klimafreundlich und ohne Auto unterwegs sind. Der Einsatz der blauen Chläuse endet um 19 Uhr.

Bereits zum vierten Mal unterstützt auch die Credit Suisse den "blueday". Im Rahmen ihres Corporate Volunteering stehen 20 ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als blaue Samichläuse für den Klimaschutz im Einsatz. Mit dem Guetzli und einer Dankeskarte wird sich myblueplanet so bei über 10.000 Menschen persönlich für ihr nachhaltiges und klimafreundliches Mobilitätsverhalten bedanken können.
Über myblueplanet
myblueplanet ist eine gemeinnützige, unabhängige Schweizer Klimaschutzbewegung. Mit ver-schiedenen Bildungs- und Mitmachangeboten fördert myblueplanet den Ausbau von erneuerbaren Energien, eine effiziente Energienutzung und die Einsparung von Treibhausgasen. myblueplanet wurde 2007 gegründet.


stats