Mutig

Sunrise wird neuer Premium Partner des momentanen Chaosvereins FC Basel 1893

Sunrise-CEO Olaf Swantee (5. von links) mit der FCB-Geschäftsführung.
© zvg.
Sunrise-CEO Olaf Swantee (5. von links) mit der FCB-Geschäftsführung.
Der FC Basel 1893 und Sunrise haben einen Partnerschaftsvertrag  per 1. Juli 2019 mit einer Laufzeit von fünf Jahren abgeschlossen. Sunrise engagiert sich auf der Stufe Premium Partner beim FCB und steht Rotblau neu als Smart-Stadion-Partner zur Seite.
"Sunrise ist bekannt für ihre Innovationskraftund überzeugt mit mutigen Ideen." So lautet der erste Satz einer Mitteilung, die Sunrise gestern versandt hat. Weiter gehts mit der eigenen Schulterklopferei: "Qualität wird gross geschrieben und den Kunden werden Erlebnisse geboten, die begeistern." Das seien ausnahmslos Werte, welche auch der FC Basel vertritt, heisst es weiter. Doch FCB-Fans reiben sich aob solcher Lobhudeleien die Augen, ist doch der FCB in letzter Zeit vor allem durch eher mittelmässige Leistungen und vor allem mit Chaoskommunikation aufgefallen. Darum trifft wohl nur das Stichwort "mutig" auf die neue Partnerschaft zwischen dem Telko und d FCB zu. Mutig, denn sie soll "eine langfristige und substanzielle Partnerschaft" sein. "Das gemeinsam vereinbarte Ziel der Kooperation ist es, Sunrise als Smart-Stadion-Partner beim FCB die Infrastruktur für das digitale Stadionerlebnis und die digitalen Dienstleistungen für die Besucher im St. Jakob-Park Schritt für Schritt auszubauen."


Sunrise ist „First on 5G“, und von dieser Technologie wird auch der St. Jakobs- Park profitieren. 5G wird es Sunrise und dem FCB ermöglichen, Smart-Stadion-Erlebnisse im St. Jakobs-Park zu realisieren und den Zuschauern einen wesentlichen Mehrwert rund um die Heimspiele des FCB zu schaffen.

Daneben zeichnet Sunrise per 1. Juli 2019 auch für die gesamten Telekommunikations-Services der Geschäftsstelle und der Mitarbeitenden des FC Basel 1893 verantwortlich. Roland Heri, CEO des FC Basel 1893, zeigt glücklich über diese langfristige Partnerschaft: „Nachdem wir zuletzt mehrere wertvolle Kooperationen verlängern durften, freut es uns nun ganz besonders, mit Sunrise einen neuen grossen Partner an unserer Seite zu wissen. Dass sich dieses hochprofessionelle Unternehmen einer Zukunfstbranche dem FCB anschliesst und gemeinsam mit uns den Fortschritt anstreben will, bestätigt unsere tägliche Arbeit.“


Olaf Swantee, CEO von Sunrise: „Wir sind stolz mit dem FC Basel das erste 5G-Smart-Stadion der Schweiz umzusetzen und den Zuschauern die enormen Möglichkeiten der neuen 5G Technologie, wie beispielsweise InstantReplay oder Informationen rund um die An-/Abreise oder die Parksituation ermöglichen.“
stats