Mit Video-Interviews zum Smart Business Day 2019

Wie halten erfolgreiche CEOs und Verwaltungsräte Schritt mit der Digitalisierung?

   Artikel anhören
© Foto: Boris Baldinger
Der Smart Business Day 2019 stand unter dem Motto Digital Business Innovation. Was wurde geboten? Unter anderem Speeches von Bossard-VR Stefan Michels, Scout24 CEO Gilles Despas und Tamedia-CEO Christoph Tonini mit Einblicken in digitale Strategiemodelle. Wir haben alle drei und weitere Führungskräfte zu aktuellen Digitalisierungsthemen befragt. 
Sie wünschen das Video nicht auf einmal ganz zu sehen oder interessieren sich für bestimmte Passagen? Kein Problem. Unterhalb des Videos hier im Dokument und auf YouTube (direkt zum Klicken) im Kommentarfeld finden Sie Zeitangaben plus eine kurze Zusammenfassung der jeweiligen Äusserungen der interviewten Personen.
00:53 - Prof. Dr. Stefan Michel, Professor am IMD und Verwaltungsrat Bossard-Group. Bossard macht 800 Millionen Franken Umsatz und ist doppelt so profitabel wie der Branchendurchschnitt. Im Interview thematisiert Michel unter anderem die Zusammenarbeit Verwaltungsrat mit dem Top-Management, erklärt dabei das 3-Horizonten-Zeitmodell, das Strategiemodell mit den sechs Flughöhen, sagt, wieso Führungskräfte eine persönliche Wissensstrategie benötigen und wieso Social Media und Online-Communities für das B2B-Geschäft von Bossard so wichtig sind.


06:45 - Gilles Despas, CEO Scout24 Schweiz AG über Facebook als Konkurrent und darüber, wie wichtig und wertvoll Beteiligungsfirmen sind (Ringier und Die Mobiliar), die selber was vom digitalen Geschäft verstehen und die konstruktiv mithelfen, Scout24 in einem sehr turbulenten Markt auf Kurs zu halten.

09:13 - Christoph Tonini, Vorsitzender der Unternehmensleitung Tamedia über die vier voranzutreibenden Strategiefelder Bezahlinhalte, Formate, Vermarktung und Markplätze sowie über die neu gegründete Login-Allianz, die neu entstandenen Angebote aus dem Zusammenschluss mit Goldbach Media und seine persönlichen Pläne nach Austritt im Juni 2020.


13:45 - Jürg Stuker, Consultant bei Namics über seine Executive Tech Academy, den Programmierkurs für gestandene Führungskräfte, über Werbestrategien, die nicht mehr funktionieren und solche die es neuerdings tun.

16:16 - Tim Dührkoop von Namics hat uns mit spannenden Anmoderationen und Befragungen der Experten auf der Bühne durch den Nachmittag begleitet. Tim ist Client Service Director bei der Namics AG. Im Interview fasst er für uns die wichtigsten Themen des Smart Business Day '19 zusammen.

18:59 - Mark Uricher ist Mitglied der Geschäftsleitung unicef Schweiz und was ihn als Digitalspezialist beschäftigt ist das Phänomen Einzahlungsschein. 90 Prozent aller Spenden erfolgen nach wie vor mit Einzahlungsscheinen. Aber vor allem mit den Mobilepaymöglichkeiten erhofft sich Uricher einen digitalen Sprung nach vorne im Spendengeschäft. Am Ende berichtet uns Uricher über die Brennpunkte der Welt, wo unicef engagiert ist.

Zwischendurch: Äusserungen von Besucherinnen und Besucher zum Smart Business Day '19.
stats