Migros

Sponsoring-Vertrag mit Zehnkämpfer Finley Gaio

Finley Gaio beim Training
© zVg.
Finley Gaio beim Training
Als Official Partner von Swiss Olympic unterstützt Migros Fitness ambitionierte Ziele: Die Teilnahme von Zehnkämpfer Finley Gaio an den Olympischen Spielen Tokyo. Deshalb hat Migros Fitness mit dem jungen Athleten einen Sponsoringvertrag abgeschlossen.




Der Vertrag sieht vor, dass Migros Fitness den Nachwuchssportler finanziell unterstützt und Finley Gaio im Gegenzug regelmässig von seinen Trainingserfahrungen berichtet und Migros Fitness repräsentiert.

Migros Fitness engagiert sich mit über 130 Fitnessanlagen für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung. Insgesamt betreibt die Migros über 360 gesundheitsfördernde Standorte in der Schweiz, in Deutschland und in Frankreich. Viele Spitzensportlerinnen und -sportler profitieren von dem abwechslungsreichen Training sowie von den Regenerationsmöglichkeiten für Körper und Geist. Auch Gaio trainiert regelmässig im Fitnesspark Heuwaage in Basel. „Besonders unterstützend bei meinen Vorbereitungen für die Olympischen Spiele ist das gezielte Training einzelner Muskelgruppen. Natürlich schätze und nutze ich auch die Regenerationsmöglichkeiten wie Sauna und Pool. Wie sich Migros Fitness für uns Athletinnen und Athleten einsetzt, ist vorbildlich. Ehrlich gesagt, motiviert mich das sehr. Ich möchte meine Sponsoren und alle, die an mich glauben, keinesfalls enttäuschen“, so der Zehnkämpfer.


Migros Fitness freut sich darauf, Finley auf seinem Weg nach Tokyo zu unterstützen. Nächste internationale Station auf dem Weg nach Tokyo: Die Teilnahme der U23-Leichtathletik-Europameisterschaften in Schweden diesen Sommer.

stats